• Baujahr 
    1978
  • Automobiltyp 
    Limousine
  • Landesspezifische Mehrwertsteuer 
    AT
  • Losnummer 
    28
  • Referenznummer 
    unique_id_28
  • Lenkung 
    Lenkung links
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Standort
    Österreich
  • Außenfarbe 
    Weiss

Beschreibung

Aus Erster Hand
Herausragender Originalzustand
Originale 30.041 Kilometer Laufleistung

Im Jänner 1976 präsentierte Mercedes die intern W123 genannten Mittelklassemodelle. Während die soliden Motoren des Vorgängers, dem Strich 8, übernommen wurden, ist die Karosserie völlig neu entwickelt worden. Sicherheit, Komfort und Servicefreundlichkeit standen im Lastenheft ganz oben. Optisch wurde der bestehende Designstil weiterentwickelt. Der W123 wurde umgehend zum Verkaufsschlager mit Lieferzeiten von bis zu vier Jahren. Sofort verfügbare Neu- und Jahreswagen wurden erheblich über Listenpreis gehandelt. Die legendäre Qualität bescherte jedem gebrauchten W123 schnell einen Abnehmer, egal wo auf der Welt. Gute Exemplare fanden schnell ihren Weg in Liebhaberhände, wo man sich noch heute über deren Alltagsqualitäten freut.

Dieser 200 D wurde am 19. August 1976 in Classicweiss (737) bestellt. Ein rechter Außenspiegel, ein Radio Becker Europa sowie eine größere Batterie in Verbindung mit einer stärkeren Lichtmaschine reichten dem ersten und einzigen Besitzer für das neue Autoglück. Am 5. August 1978 sollte der Mercedes laut Rechnung für DM 21.210,56 an den technischen Beamten, Jahrgang 1937, geliefert werden. Rabatt war seinerzeit kein Thema. Am 29. August 1978 wurde der Diesel-Benz dann im Landkreis Regensburg zugelassen. Der Sohn teilte mit, der Vater kaufte diesen Benz als Schönwetter-Sonntagsauto, für den Alltag gab es zusätzlich ein Gebrauchsauto. Aus dem Fahrzeugbrief geht hervor, dass der Mercedes alljährlich über den Winter abgemeldet wurde. Ab 2008 wurde der Diesel dann als Oldtimer bewegt. Die Wertschätzung des Käufers zeigt sich auch darin, dass von der Bestellung über die Kaufrechnung alle Dokumente vorhanden sind. Wartungsarbeiten wurden gewissenhaft in Eigenregie vorgenommen, man wollte da kein Risiko durch Fremde eingehen. Heute präsentiert sich dieser Ersthand-200 D wohl im Zustand eines Jahreswagens. Jeder Blick erzeugt ein Lächeln der Zufriedenheit. So stand er wohl seinerzeit im Schaufenster, aber 44 Jahre später kann er noch alles wie damals. Nur ist er heute, so wie er dasteht, geradezu spektakulär. Anno dazumal war er eine solide Anschaffung, heute ist er ein Auto fürs Leben. Wenn man sich auf das milde Temperament eingelassen hat, hält er Stress und Hektik fern, macht Zufrieden und gibt Ruhe. Dieser 200 D ist frei von Schnick-Schnack, ist durch und durch gesund und läuft deshalb ewig. Solcherlei Fahrzeug verdient den Begriff nachhaltig wirklich.

Chassis: 123.120-10-123966
Papiere: Detusche Zulassung


Dorotheum Auktion
Dorotheergasse 17
1010Vienna
Österreich
Contact Person Kontaktperson
Titel 
Herr
Vorname 
J. Michael
Nachname 
Dolezal-Pokorny

Telefonnummer 
+43-66488543011
Fax 
+43-151560489