1954 Mercedes-Benz 220

Cabriolet A

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    1954
  • Kilometerstand 
    52 705 km / 32 750 mi
  • Automobiltyp 
    Cabriolet / Roadster
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Restauriert
  • Innenfarbe 
    Blau
  • Innenausstattung 
    Leder
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    2
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Weiss
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Leistung 
    80 PS / 59 kW / 79 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

- German first delivery to Marburg
- Original cardboard registration document at hand
- Complete traceable history
- Completely restored

Vehicle history:

This Mercedes-Benz Cabriolet of the W 187 series was first delivered on March 15, 1954. The industrial hall construction company Hermann Schwarz KG enjoyed the 220 A for 3 years before it was sold to Cologne. From 1957 to 2002 the convertible was owned by a lady who certainly loved to own it for 45 years in total. The new owner from Hürth, Germany enjoyed the ownership of this Mercedes-Benz for over 17 years. During this time, it was completely restored. Many photos show the very careful work. Of the 220 Cabrio A models that were only built 1,278 times, this model with its history and in this condition is certainly one of the most desirable.

- Deutsche Erstauslieferung in Marburg
- Original Pappdeckelbrief vorhanden
- Lückenlose nachvollziehbare Historie
- Komplett restauriert

Fahrzeughistorie:

Dieses Mercedes-Benz Cabriolet der Baureihe W 187 wurde am 15. März 1954 erstausgeliefert. Das Industriehallenbau Unternehmen Hermann Schwarz KG erfreute sich 3 Jahre an dem 220 A, bevor er nach Köln verkauft wurde. Von 1957 bis 2002 war das Cabrio in dem Eigentum einer Dame, die ihn 45 Jahre sicherlich heiß und innige liebte. Der neue Eigentümer aus Hürth erfreute sich über 17 Jahre an diesem Mercedes-Benz. In dieser Zeit wurde er komplett restauriert. Viele Fotos belegen die sehr sorgfältige Arbeit. Von den nur 1.278-mal gebauten 220 Cabrio A gehört dieses Exemplar mit seiner Historie und in diesem Zustand sicherlich zu den Begehrenswertesten.