• Baujahr 
    9/1986
  • Kilometerstand 
    216 932 km / 134 796 mi
  • Automobiltyp 
    Coupé
  • Elektrische Fensterheber
    Ja
    Schiebedach
    Ja
  • Referenznummer 
    902342
  • Lenkung 
    Lenkung links
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Metallic 
    Ja
  • Innenfarbe 
    Schwarz
  • Anzahl der Türen 
    4
  • Zahl der Sitze 
    5
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Blau
  • Getriebe 
    Manuell
  • Leistung 
    172 kW / 234 PS / 231 BHP
  • Antrieb 
    2wd
  • Kraftstoff 
    Petrol

Beschreibung

* Fahrzeugstandort: Bovenden, E-Fenster links, E-Fenster rechts, Klimaanlage, Radio, E-Dach, Schalter 5, ABS (Antiblockiersystem), Nebelscheinwerfer, Alufelgen, Lederausstattung, Servolenkung, Umweltplakette grün

Aufbau: weltweit nur 39 Fahrzeuge gefertigt, 6 Zylinder

Bei Rückfragen Tel. +49 551/820244!

Farbe: Blauschwarz-Metallic (199U)

Stoff: Schwarz (071)

2.6 auf 3.2 AMG Motorumbau, AMG Schalldämpferanlage, AMG Sonderlenkrad, automatisches Sperrdifferential, Sportsitze vorne und hinten, Schiebedach elektr. mit Hubeinrichtung, Aussenspiegel links und rechts beheizbar (rechts elektr. einstellbar), Antenne automatisch, Klimaanlage Behr, Fensterheber elektr. (Fahrertüren), WD-Glas rundum, heizbare Heckscheibe, Einscheibensicherheitsglas, Fahrzeuge mit Katalysatortechnik, Türkontakte Fondtüren und Leuchte über Heckscheibe

Zum Verkauf bieten wir heute ein besonderes seltenen 190-er 3.2 AMG mit 172 KW und Schaltgetriebe an. Weltweit wurden so nur 39 Fahrzeuge gefertigt. Der Mercedes 190 galt in den 80ern als langweiliger Baby-Benz für Senioren, Metzger und Studienräte. Das es auch anders ging, bewies der 190 E 3.2 AMG. Das änderte der Mercedes-Haustuner Werner Aufrecht mit seiner AMG-Sportabteilung in Affalterbach in den Jahren 1987 / 88. Die ersten Modelle des Mercedes 190 E 3.2 AMG gab es bereits 1988; doch so recht ging es 1990 los, als der Vertrieb des AMG-Modells erstmals offiziell über Mercedes lief. AMG war in der zweiten Hälfte der 80er Jahre zwar Mercedes-geneigt, aber eigenständig. So wurde die AMG-Version des 190er zum Anfang noch komplett außer Haus gefertigt. Erst ab 1990 wurde der 3,2er auch offiziell über den Mercedes-Handel vertrieben. Heutzutage ist der Mercedes 190 E 3.2 AMG eine echte Rarität und entsprechend teuer. Als die Sportlimousine zum Jahrzehntewechsel auf den Markt kam, lag der Preis bei rund 82.000 D-Mark. Wer die Komplettausstattung und die entsprechenden Karosserieteile wie Schürzen, Spoiler und Schweller orderte, drückte den Preis jedoch deutlich über 100.000 D-Mark. Bis heute gilt der 190 E 3.2 AMG mit insgesamt gut 200 produzierten Einzelstücken als die wohl exklusivste Möglichkeit, einen 190er zu fahren.

ZUBEHÖRANGABEN OHNE GEWÄHR, Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!

----powered by two Sales


Gassmann GmbH
Alte Bundesstraße 48
37120Bovenden
Deutschland
Contact Person Kontaktperson
Titel 
Herr
Vorname 
Zentrale
Last name 
Gassmann

Telefonnummer 
+49-55182020
Fax 
+49-55182285