1964 Lotus 30

7

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    1964
  • Automobiltyp 
    Sonstige
  • Rennwagen 
    Ja
  • FIA-Papiere 
    Ja
  • Referenznummer 
    223
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Grün

Beschreibung

Raced Bahamas Speed Week , Gewinner Classic Car Championship 1980, Goodwood und LeMans Classic Teilnehmer

Der Lotus 30 Mk1 mit der Chassis Nummer 30/L/7, wurde 1964 an Duchess Auto in New York ausgeliefeert. Er wurde in Nassau auf der Bahamas Speed Week und bei verschiedenen SCCA Events eingesetzt. 1979 wurde er von Alex Seldon gekauft und für historische Renne in England aufgebaut. Seldon setzte Ihn erfolgreich bei verschiedenen HSCC events ein und gewann 1980 Classic Sports Car Championship. 30/L/7 wurde danach auf Mk2 specification upgedated, mit 15 Rädern und weiteren Verbesserungen. Er wird von einem originalen Ford 289ci FAV Motor angetrieben (sehr früher Ford Advanced Vehicles GT40 Motor) welcher 380bhp produziert.