1976 Jensen Interceptor

Jensen Interceptor MK III Cabriolet

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    1976
  • Kilometerstand 
    94 846 km / 58 935 mi
  • Automobiltyp 
    Cabriolet / Roadster
  • Elektrische Fensterheber
    Ja
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Metallic 
    Ja
  • Innenfarbe 
    Beige
  • Innenausstattung 
    Leder
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    4
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Grau
  • Getriebe 
    Automatik
  • Leistung 
    209 kW / 285 PS / 281 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

Jensen Interceptor MK III Cabriolet - - EZ 1.7.1976 - - H-Kennzeichen - - Graumetallic - - Ganzleder Beige - - Tachostand 94.846 KM - - Motor complett revidiert, nur 200 KM Laufleistung - - Aufwändig  zwischen 2010 - 2015 für ca. 120.000.-$ restauriert. Sehr viele Rechnungen vorhanden - - Der jetzige Besitzer investierte noch mal ca. 30.000.-¤ um das schöne Cabrio noch mal zu verbessern. - - Großer Bericht über diesen Jensen im Classic Magazin Coches Classicos Nr. 90 - - Seit 8.2015 in jetziger Sammlerhand, vermutlich nur 3 Besitzer ! - - Insbesondere mit Blick auf den US-amerikanischen Absatzmarkt und den dortigen Erfolg des Rolls-Royce Corniche Convertible stellte Jensen 1974 eine Cabriolet-Version des Interceptor vor. Dabei arbeitete das Unternehmen gegen den Trend. Die allgemeine Erwartung in der Automobilbranche war, dass amerikanische Sicherheitsbestimmungen in absehbarer Zeit die Zulassung von Vollcabriolets verhindern würden. Daher nahmen die meisten amerikanischen Hersteller bis Mitte der 1970er-Jahre ihre Cabriolet-Modelle aus dem Programm. Tatsächlich wurde eine solche Regelung nie erlassen. - Der Interceptor Convertible entsprach technisch dem Saloon Mk. 3. Das Chassis des Saloon wurde nur an wenigen Stellen ? insbesondere am Rahmen der Windschutzscheibe und an den hinteren Radausschnitten ? verstärkt; abgesehen davon blieb es unverändert. - Das Stoffdach wurde mittels einer Hydraulik auf- und zugeklappt; der Prozess funktionierte nur bei stehendem Fahrzeug. - Das Cabriolet gilt als besonders elegant und gehört heute zu den gesuchten, aber auch teuersten Modellen der Marke. - Anders als der Saloon wurde das Cabriolet mit seinem Zuschnitt auf den amerikanischen Markt vor allem als Linkslenker verkauft. - Bei seiner Vorstellung 1974 kostete das Cabriolet 9.863 £, etwas mehr als die Hälfte eines Rolls-Royce Corniche Cabriolets. - Ein vergleichbares Preisniveau wie der Interceptor erreichte der zeitgleich vorgestellte Bristol 412, der allerdings in deutlich geringeren Stückzahlen gefertigt wurde. - Bis 1976 entstanden je nach Quelle 467 oder 508 Exemplare, die überwiegend in den USA abgesetzt wurden. - - - Dieses aussergewöhnliche und schöne Jensen MK III Cabrio mit der VIN #1993 ist eines der letzten Fahrzeuge die bei Jensen produziert und ausgeliefert worden sind. - - Zu diesem Fahrzeug gehört eine sehr umfangreiche Sammlung von Dokumenten und Rechnungen der letzten 30 Jahre !! - - - - - Im Kundenauftrag - - Besichtigung gern nach Terminvereinbarung - - - - Die Fahrzeugbeschreibung ist unverbindlich, dient nur der allgemeinen Identifizierung des Fahrzeuges und stellt keine zugesicherten Eigenschaften, einen Anspruch darauf oder eine Gewährleistung im kaufrechtlichen Sinne dar. Irrtümer, Eingabefehler und Zwischenverkauf vorbehalten.  - - Gerne kümmern wir uns auch um den Transport zu Ihnen.  -   - Angebote zu Leasing oder Finanzkauf erhalten Sie über (unseren Partner) AIL Leasing München AG / Classic Leasing  -  - Den Kontakt stelle ich gerne für Sie her. - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -