1957 Ford Taunus

15M Break Weltkugel Kombi

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    1957
  • Kilometerstand 
    30 548 km / 18 982 mi
  • Automobiltyp 
    Coupé
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Innenfarbe 
    Sonstige
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    5
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Sonstige
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Leistung 
    40 kW / 55 PS / 54 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

* Fahrzeugstandort: Bovenden,

Bei Rückfragen Tel. +49 551/820224!

Farbe: grau

Kunstleder: weiß und weiß

Seltenes Modell in Originalzustand!

Geringe Laufleistung

Original Lack

5. Hand

Import aus Frankreich

Französische Fahrzeugpapiere sind vohanden.

Reisegeschwindigkeit: 115 km/h

500 kg Nutzlast (+ Fahrer)

Heckantrieb

4 Zylinder

Der Taunus 12M/15M war die erste Neukonstruktion von Ford nach dem Zweiten Weltkrieg. Das neue Pontonmodell der unteren Mittelklasse erhielt erstmals eine selbsttragende Karosserie und wurde in Anlehnung an nordamerikanische Vorbilder gestaltet. Seinen Spitznamen ?Weltkugeltaunus? erhielt das Fahrzeug aufgrund der Weltkugel, die anstelle der sonst üblichen Kühlerfigur angebracht war. Von 1952 bis 1959 wurden 247.174 (12M) sowie 127.942 (15M) Exemplare gebaut. Erhältlich war der Taunus mit zwei verschiedenen Benzinmotoren (38 und 55 PS) als 2-türige Limousine. Zusätzlich waren ein Kombi und ein Cabrio (von Karl Deutsch) im Programm.

Der Ford Project 1 Taunus hatte vorne eine Kugel, die sich auf dem Kühlergrill befand und den Globus symbolisierte - daher der Spitzname für dieses Modell der "Weltkugel".

Was bei dem Auto, das wir präsentieren, noch erstaunlicher ist, ist sein Status: vollständig original, es wurde nie restauriert und sogar sein Lack ist das, womit das Auto aus der Fabrik kam. Der Innenraum ist einwandfrei, das Fahrwerk unglaublich sauber sowie der Motorraum, als wäre das Auto noch nie bei schlechtem Wetter gefahren worden!

Es wurde am 8. Juli 1957 von ME Kriescher an einen Kunden in La Calamine, Belgien, neu verkauft. Das Fahrzeug hatte insgesamt 5 Besitzer. Der zweite Besitzer war ein begeisterter Sammler, der umfangreiche Dokumentationen zu diesen Modellen sammelte. Der Tacho zeigt nur 30.548 km! Das Auto wird mit seinem Originalbuch geliefert, das alle sechs Monate an den obligatorischen Service erinnert.

Dieses ungewöhnliche Modell mit seiner seltenen Wagenkarosserie wird alle begeistern, die ein makelloses Auto genießen, in dem man die Jahre einer lebendigen Geschichte spüren kann. Eine seltene Gelegenheit.

Dieses Ford gehörte seit 2015 zu einer großen sowie gepflegten Privatsammlung. Alle Fahrzeuge des älteren Herren wurden in geschlossenen Räumen gelagert und regelmäßig bewegt. Aufgrund seines Alters hat er beschlossen, sich von diesem Kombi zu trennen. Wunderbar erhalten, wartet dieses Fahrzeug auf seinen neuen Besitzer.

2015 - Verkauft für 25.032 durch das Auktionshaus Artcurial

ZUBEHÖRANGABEN OHNE GEWÄHR, Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!

----powered by two S