1955 Ford F 100

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    1955
  • Kilometerstand 
    66 665 km / 41 424 mi
  • Automobiltyp 
    Sonstige
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Markenfarbe außen 
    Baby Blue
  • Innenfarbe 
    Blau
  • Innenausstattung 
    Leder
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    2
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Blau
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Leistung 
    136 PS / 101 kW / 135 BHP
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

- German below -

Elvis Presley wins hearts with blue suede shoes for the first time. In Cuba, 'El Commandante' Castro smoked cigars thicker than President Batista. Drive-in cinemas are a great success and McDonald's has just been taken over to be made big. Ladies and gentlemen, it is the 1950s in the USA. Ford came after a resounding success with the second generation of F-series. The models were designed for a variety of uses; from the F100 for the light McDrive consumer at perfect window height, to the F900 'Big Job' that took over the McDonald's distribution of the fast-food chain. So the F100 was 'the mightiest concentration of power per cubical inch offered in any truck line'! In 1955 of course.

This baby blue candy of 1500KG was delivered in Oklahoma in 1955, after which she made the crossing over the Atlantic in 1999, after which the whole body was repainted. After resting for a while, she was treated immediately and the whole engine was overhauled. Everything was done by Dutch specialists, and since then the car has been perfectly maintained. She has always stood in a heated shed and has never changed hands in 20 years.

The F100 was advertised with a three-seater sofa in the front. We see it as the perfect opportunity to drive thigh to thigh with your love into the sunset, of course with a BigMac in your hands, and Elvis singing through the radio.

Howdy!

--

Elvis Presley gewinnt zum ersten Mal mit blauen Wildlederschuhen die Herzen. In Kuba rauchte 'El Commandante' Castro Zigarren, die dicker als Präsident Batista waren. Drive-in-Kinos sind ein großer Erfolg, und McDonald's wurde gerade übernommen, um groß rauszukommen. Meine Damen und Herren, es sind die 1950er Jahre in den USA. Ford kam nach einem durchschlagenden Erfolg mit der zweiten Generation der F-Serie. Die Modelle waren für eine Vielzahl von Anwendungen konzipiert; vom F100 für den leichten McDrive-Konsumenten in perfekter Fensterhöhe bis zum F900 "Big Job", der den McDonald's-Vertrieb der Fast-Food-Kette übernahm. Der F100 war also "die stärkste Konzentration von Leistung pro Kubikzoll, die in einer Lkw-Linie angeboten wurde"! Natürlich im Jahr 1955.

Dieses babyblaue Bonbon von 1500KG wurde 1955 in Oklahoma geliefert, danach machte sie 1999 die Atlantiküberquerung, wonach der ganze Körper neu lackiert wurde. Nachdem sie sich eine Weile ausgeruht hatte, wurde sie sofort behandelt und der ganze Motor überholt. Alles wurde von niederländischen Spezialisten durchgeführt, und seitdem ist der Wagen perfekt gewartet worden. Sie stand immer in einem beheizten Schuppen und hat in 20 Jahren nie den Besitzer gewechselt.

Der F100 wurde mit einem dreisitzigen Sofa in der Front beworben. Wir sehen es als die perfekte Gelegenheit, mit Ihrer Liebe von Oberschenkel zu Oberschenkel in den Sonnenuntergang zu fahren, natürlich mit einem BigMac in der Hand und Elvis, der durch das Radio singt.

Howdy!