1961 Ferrari 250

GTE - Matching Numbers & Colors

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    9/1961
  • Kilometerstand 
    4 094 km / 2 544 mi
  • Automobiltyp 
    Coupé
  • Elektrische Fensterheber
    Ja
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Restauriert
  • Innenfarbe 
    Grün
  • Innenausstattung 
    Leder
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    4
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Schwarz
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Leistung 
    240 PS / 177 kW / 237 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

- Ferrari Classiche, Matching Numbers and Colors
- Exceptional color scheme
- Owned by Jacques Swaters, later his wife, the legendary owner of the garage for a very long time Francorchamps in Bruxelles, only four owners in Belgium
- Restored from 2009 to 2012 at well-known workshops in Belgium
- Original interior available, the current interior is from 2009 by Luppi

Vehicle history:

This Ferrari 250 GTE was delivered to Belgium in 1961. The first owner, a Belgian baron, chose the unusual color combination of black with green leather. A short time later, he sold the car to Dr. Jean Wilputte from Bruxelles, who owned it until 1988. Now the beautiful Ferrari has changed to its most prominent owner, Jaques Swaters, the owner of the Garage Francorchamps in Bruxelles. His wife Florence later took over the car and had it restored between 2009 and 2012. Engine and technology were overhauled by specialists in Belgium, the bodywork at Garage Francorchamps and the leather came from Luppi in Italy. Of course, the rarely original green leather was kept. In 2014 the 250 GTE was certified by Ferrari Classiche. A very special Ferrari today in a beautiful condition.

- Ferrari Classiche, Matching Numbers und Colors
- Außergewöhnliche Farbzusammenstellung
- Sehr lange im Privatbesitz von Jaques Swaters, später seiner Frau, dem legendären Besitzer der Garage
Francorchamps in Bruxelles, erst vier Besitzer in Belgien
- Restauriert in den Jahren 2009 bis 2012 bei namenhaften Werkstätten in Belgien
- Original Interieur vorhanden, das aktuelle Interieur stammt aus 2009 von Luppi

Fahrzeughistorie:

Dieser Ferrari 250 GTE wurde 1961 nach Belgien ausgeliefert. Der erste Besitzer, ein belgischer Baron, wählte die außergewöhnliche Farbkombination schwarz mit grünem Leder. Kurze Zeit später verkaufte er den Wagen 1966 an Dr. Jean Wilputte aus Bruxelles, der ihn bis 1988 besaß. Nun wechselte der schöne Ferrari an seinen in Ferrari Kreisen prominentesten Besitzer, Jaques Swaters, den Eigentümer der Garage Francorchamps in Bruxelles. Später übernahm seine Frau Florence den Wagen und ließ ihn zwischen 2009 und 2012 restaurieren. Motor und Technik wurden bei Spezialisten in Belgien revidiert, die Karosserie bei der Garage Francorchamps selbst, und das Leder kam von Luppi aus Italien. Selbstverständlich wurde das selten originale, grüne Leder aufbewahrt. 2014 wurde der 250 GTE bei Ferrari Classiche zertifiziert. Ein heute sehr besonderer Ferrari in sehr schönem Zustand.