1983 De Tomaso Longchamp

GTS

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    1983
  • Kilometerstand 
    75 202 km / 46 729 mi
  • Automobiltyp 
    Coupé
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Restauriert
  • Markenfarbe außen 
    Bruno Metallizzato
  • Innenfarbe 
    Beige
  • Innenausstattung 
    Leder
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    4
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Sonstige
  • Getriebe 
    Automatik
  • Leistung 
    300 PS / 221 kW / 296 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

- Rare GTS version
- Approx. 40,000 euros invested
- One of only 414 Longchamps produced in total
- Automatic transmission

Vehicle history:

From 1979, a GTS version with a decidedly sporty appearance was available. The first GTS version was delivered in November 1979. It had hand-driven fender flares made of steel and an electric sunroof. It had the chassis number # 3059. The body work was carried out by the Carrozzeria Campana in Modena. The fender flares were later made from GRP. The last Longchamp was manufactured in 1986, but the sale continued until 1988. According to the factory, a total of 414 Longchamps were created, the vast majority of them in a series 1 configuration. Few like this Longchamps were produced as GTS version. Around 40,000 euros were invested into this De Tomaso.

- Seltene GTS Version
- Ca. 40.000,- Euro investiert
- Einer von nur 414 produzierten Longchamps
- Automatik-Getriebe

Fahrzeughistorie:

Ab 1979 war eine GTS-Version mit betont sportlichem Aussehen verfügbar. Die erste GTS Version wurde im November 1979 ausgeliefert. Sie hatte handgetriebene Kotflügelverbreiterungen aus Stahl und ein elektrisches Schiebedach. Sie trug die Fahrgestellnummer #3059. Die Karosseriearbeiten wurden von der Carrozzeria Campana in Modena ausgeführt. Später wurden die Kotflügelverbreiterungen aus GFK gefertigt. Der letzte Longchamp wurde 1986 hergestellt, der Abverkauf dauerte allerdings noch bis 1988. Nach Werksangaben entstanden insgesamt 414 Longchamps, der allergrößte Teil davon in Serie 1-Konfiguration. Nur wenige wie dieser Longchamps wurden als GTS gefertigt. Es wurden ca. 40.000,- Euro in diesen De Tomaso investiert.