• Baujahr 
    1987
  • Kilometerstand 
    97 km / 61 mi
  • Automobiltyp 
    Limousine
  • Chassisnummer 
    WBAEC710509404327
  • Elektrische Fensterheber
    Ja
    Klimaanlage
    Ja
  • Lenkung 
    Lenkung links
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Markenfarbe außen 
    Diamantschwarz Metallic
  • Metallic 
    Ja
  • Innenfarbe 
    Schwarz
  • Markenfarbe innen 
    schwatz
  • Innenausstattung 
    Leather
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    4
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Schwarz
  • Getriebe 
    Manuell
  • Leistung 
    211 BHP / 214 PS / 158 kW
  • Antrieb 
    2wd
  • Kraftstoff 
    Petrol

Beschreibung

German below
- A luxury coupe that offers more than the mere illusion of high performance -

The BMW 6 Series from the E24 branch. Sharknose? Check. The still beautiful kidneys? Check. Rear-wheel drive, a big 6-pit and manual transmission? Check. And then the elongated coupé line with many a bad boy shouting 'what you gonna do'. The only correct word to describe this is timeless beauty.

In 1976, the first E24 was born in Munich. All the first models were born as 630 CS and 633 CSi. It wasn't until 1983 that BMW put the icing on the cake and the legendary M1 engine found its way into the 6 Series. Thus the 635 CSI was born. The difference? 500 cc extra plopping power, 33 extra pedalling Bavarian horses and the i, which is synonymous with the most solid time from Bosch who took care of the injection.

In the end, the crookback coupe was made until almost the 1990s. The most sought-after models (yes, ours is one of them) are from before 1986, because that's when the catalyst came to party-crash the Bavarian symphony. It sent 26 Bavarian horses home and also lost some torque at the bottom. Verdammt noch mal!

And then ours; she is matching, she has had a complete technical overhaul, mostly original paint, documented and now she is looking for it. To her new owner. See you soon.

--

- Ein Luxus-Coupé, das mehr bietet als die bloße Illusion von Hochleistung -

Der BMW 6er der Baureihe E24. Haifischnase? Prüfen. Die immer noch schönen Nieren? Prüfen. Hinterradantrieb, ein großer 6er und Schaltgetriebe? Prüfen. Und dann die verlängerte Coupé-Linie, bei der so mancher Bösewicht schreit: "Was machst du jetzt?". Das einzig richtige Wort, um dies zu beschreiben, ist zeitlose Schönheit.

1976 wurde der erste E24 in München geboren. Die ersten Modelle wurden als 630 CS und 633 CSi geboren. Erst 1983 setzte BMW dem Ganzen das Sahnehäubchen auf und der legendäre M1-Motor fand seinen Weg in die 6er-Reihe. So wurde die 635 CSI geboren. Der Unterschied? 500 Kubikzentimeter zusätzliche Leistung, 33 zusätzliche bayerische Pferde, die in die Pedale treten, und das i, das für die solideste Zeit von Bosch steht, der sich um die Einspritzung gekümmert hat.

Schließlich wurde das Coupé bis fast in die 1990er Jahre gebaut. Die begehrtesten Modelle (ja, unseres ist eines davon) stammen aus der Zeit vor 1986, denn damals kam der Katalysator, der die bayerische Symphonie zum Platzen brachte. Er schickte 26 bayerische Pferde nach Hause und verlor auch unten etwas Drehmoment. Verdammt noch mal!

Und dann unsere; sie ist passend, sie hat eine komplette technische Überholung hinter sich, größtenteils Originallack, dokumentiert und jetzt sucht sie danach. Für ihren neuen Besitzer. Wir sehen uns bald wieder.


Cool Classic Club
Energiestraat 3
1411 ANNaarden
Niederlande
Contact Person Kontaktperson
Titel 
Herr
Vorname 
Robbert
Last name 
Buijs

Telefonnummer 
+31-0352031753
Mobiltelefonnummer 
+31-0642297710