• Baujahr 
    1972
  • Kilometerstand 
    20 617 km / 12 811 mi
  • Automobiltyp 
    Coupé
  • Chassisnummer 
    2211701
  • Lenkung 
    Lenkung links
  • Zustand 
    Restauriert
  • Markenfarbe außen 
    Inka Orange
  • Innenfarbe 
    Schwarz
  • Innenausstattung 
    Leather
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    4
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Orange
  • Getriebe 
    Manuell
  • Leistung 
    196 kW / 267 PS / 263 BHP
  • Antrieb 
    2wd
  • Kraftstoff 
    Petrol

Beschreibung

Bei dem durch uns angebotenen BMW 3.0 CSL Alpina handelt es sich um ein Fahrzeug aus der ersten Serie von 169 Fahrzeugen, welche mit Vergaseranlage ausgestattet waren. Gemäß Zertifikat der BMW Group Classic wurde dieser CSL am 01.12.1971 produziert und am 10.03.1972 durch das Autohaus Fulda, Krah & Enders GmbH & Co KG ausgeliefert. Nachdem der CSL dann einige Jahre in Berlin verbracht hat, wurde er für viele Jahre stillgelegt. Der jetzige Eigentümer erwarb das Fahrzeug vor ca. 10 Jahren und ließ es aufwendig und komplett restaurieren. Dabei wurde die Karosserie komplett entlackt und der BMW von Grund auf neu aufgebaut. Dieses lässt sich durch sehr viele Fotos und diverse Rechnungen belegen und gut nachvollziehen. Der CSL befindet sich in seiner Auslieferungsfarbe "inka orange". Der Alpina B2 S-Motor wurde bei Karl-Otto Noelle (noelle motors) aus Buchloe überholt. Auch diesbezüglich liegen Fotos und Rechnung vor. Bei einem von Alpina anlässlich des 50- jährigen Betriebsjubiläums durchgeführten Concours d'Elégance belegte das fahrzeug den dritten Gesamtrang! Die entsprechende Bestätigung und Urkunde liegt vor. Insgesamt ist die zum Fahrzeug gehörende Akte sehr umfangreich.

Seit der im Jahr 2013 fertiggestellten Restauration ist der Eigentümer ca. 20.000 km mit dem Fahrzeug gefahren. Nun soll das Fahrzeug über uns in Kommission verkauft werden und steht in unserer Ausstellungshalle zur Besichtigung bereit.

Für eventuell weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.

Auch wenn diese spezifische Fahrzeugbeschreibung sorgfältig mit größter Mühe in Bezug auf Korrektheit und Vollständigkeit erstellt und kontrolliert wurde, sind leider (auch bei uns) trotz aller Sorgfalt Irrtümer oder Fehler nicht immer gänzlich ausgeschlossen. Insofern bitten wir um Verständnis, dass wir für Vollständigkeit und Angaben der Inhalte keine Gewähr, Garantie oder Haftung übernehmen können. Ausschlaggebend sind einzig und allein die Vereinbarungen im späteren Kaufvertrag.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

According to the BMW Group Classic certificate, the BMW 3.0 CSL Alpina was produced on 01.12.1971 and delivered to Autohaus Fulda, Krah & Enders GmbH & Co KG on 10.03.1972. After spending a few years in Berlin, the CSL was stored for many years. The current owner acquired the vehicle about 10 years ago and had it extensively and completely restored. The body was completely stripped and the BMW was rebuilt from scratch. This can be documented by many photos and various invoices. The CSL is in its delivery colour "inka orange". The Alpina B2 S engine was overhauled by Karl-Otto Noelle (noelle motors) from Buchloe. Photos and invoice are also available. At a Concours d'Elégance organised by Alpina on the occasion of its 50th anniversary, the vehicle took third place overall! The corresponding confirmation and certificate are available. Overall, the file belonging to the vehicle is very extensive.

Since the restoration was completed in 2013, the owner has driven approx. 20,000 km with the vehicle. The vehicle is now to be sold on commission through us and is available for viewing in our showroom.

Please do not hesitate to contact us for any further information.

Even though this specific vehicle description has been carefully compiled and checked for correctness and completeness, errors or mistakes cannot always be completely ruled out (even with us) despite all due care. In this respect, we ask for your understanding that we cannot assume any guarantee, warranty or liability for the completeness and details of the contents. Only the agreements in the subsequent purchase contract are decisive.