2013 Aston Martin V12 Vantage

GT3

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    2013
  • Automobiltyp 
    Sonstige
  • Rennwagen 
    Ja
  • FIA-Papiere 
    Ja
  • Referenznummer 
    206
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Sonstige
  • Getriebe 
    Sonstiges
  • Leistung 
    500 PS / 368 kW / 494 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

Aston Martin Werks GT3, 24 Nürburgring, Sieger Silverstone 3 Stunden, Gewinner Ravenol Long Distance Cup

Aston Martin stellte den Vantage GT3 2012 vor und löste damit den DBRS9 ab, der bis dahin bei Straßenwagenrennen eingesetzt wurde.

Von dem GT3 wurden bis heute etwa 30 Stück verkauft – zu einem Preis von je rund 500.000 Euro. Der Wagen war so erfolgreich wie beliebt, weil er schnell und agil ist und gleichzeitig einen sehr angenehmen Fahrkomfort bietet.

Dieser Aston Martin GT3 ging 2013 für den Rennstall Billstein unter anderem beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring an den Start, das er am Ende auch gewann. In den drei Jahren darauf fuhr „Billie“ etliche weitere Siege ein, wurde zu einer Ikone und gilt bis heute als das erfolgreichste Fahrzeug seiner Art.