1974 AMC AMX

Gremlin "X" V8 5-speed

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    1974
  • Automobiltyp 
    Coupé
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Zahl der Sitze 
    2
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Sonstige
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

Ausstattung:
Leichtmetallräder 15“ mit Bereifung 205/60 R15 vorne und 295/55 R15 hinten, Original-Stahlräder mit Radkappen, Bereifung 195/75 R14, Klimaanlage, Servolenkung, Holzlenkrad, umklappbare Rücksitzbank, Zusatzinstrumente, Fächerkrümmer, 2-flutige Auspuffanlage, Holley-Vergaser, Scoop.

Historie:
Der Name scheint Programm zu sein. Gremlin heißt Kobold oder Zwerg und solche sind gewöhnlich ein Symbol für Hässlichkeit. Der Gremlin war der Versuch des amerikanischen Autoherstellers American Motor Corporation, 1970 einen Kleinwagen herzustellen. Das ging gründlich schief, denn das komplette Auto war nichts anderes als eine Verlegenheitslösung. Weil kein Geld für eine Neuentwicklung vorhanden war, bauten man einfach einen AMC Hornet um, verkürzte ihn und versah ihn mit einem Steilheck. Vom Design her war das Auto damals eine Katastrophe. Der Gremlin geriet sehr breit und schwer und war alles andere als sparsam. Kein Wunder, dass er das Image eines Versagers erhielt. Selbst bei den Simpsons spielte er mit.

AMC versuchte, aus der Not eine Tugend zu machen, und verwies in der Werbung darauf, dass man mit dem Gremlin viel mehr Auto für das gleiche Geld bekam als bei VW oder Toyota. Kofferraum und Rücksitzraum waren freilich winzig, die billigste Version war ein Zweisitzer ohne Rückbank. Aber es wurden von dem bei uns gänzlich unbekannten Wagen immerhin 671.475 Fahrzeuge von 1970 bis 1978 produziert. Der Gremlin war mit folgenden Motoren erhältlich: 3,8-Liter-Reihensechszylinder (232 ci/3800 cm³), 91 PS, 4,2-Liter-Reihensechszylinder (258 ci/4230 cm³), 96-112 PS, 5,0-Liter-V8 (304 ci/4980 cm³), 122 PS (bis einschließlich Modelljahr 1976), 2,0-Liter-Reihenvierzylinder (121 ci/1980 cm³, von Audi erworben), 81 PS (ab Februar 1977)

Fahrzeugbeschreibung:
In Deutschland ungefähr so selten wie eine UFO-Sichtung! “Ganz schön schräg” ist einer der häufigeren Kommentare, wenn wir irgendwo mit dem AMC Gremlin auftaucht sind. Und die Leute meinen damit nicht die Linienführung des Hecks, sondern das ganze Auto. Die ungewöhnliche Form macht den Wagen heute zum Kultobjekt. In den USA ist der Hatchback längst Kult. Unzählige Formen prägen die Oldtimer- und Showveranstaltungen. Die Bandbreite geht vom braven, original restaurierten 2 Liter bis zum Dragster mit Großvolumigen V8 Monstermotoren. Unser Wagen pendelt sich so etwa in der der Mitte mit Tendenz nach oben ein.

Wenn Sie mit Ihrem Oldie unauffällig dahingleiten wollen und nicht gerne über sich und den Kobolten erzählen wollen, können Sie jetzt diese Seite wieder schließen und sich unseren etwas weniger auffälligen Exemplaren widmen.

Kurz mal zu den puren Fakten: Der Gremlin hat für amerikanische Verhältnisse der Siebziger Jahre geradezu lächerliche Dimensionen ähnlich eines aktuellen VW Golf. Aber in diesem Fall kein braver 1,2 Liter TSI, sondern ein neuer mit feinsten Zutaten versehener 5.0 Liter V8 mit reichlich, sehr reichlich vorhandener Leistung, gepaart mit einem perfekt abgestimmten 5-Gang Schaltgetriebe! und deutlich verbessertem Fahrwerk. Allein im Standgas wird Ihnen das Wasser im Munde zusammen laufen und wenn wir zusammen aus dem Stand beschleunigen wird aus dem leichten Rinnsal bei 5.000,- U/min Schaltdrehzahl ein kleiner See. Der Vierfach Holley Vergaser in Verbindung mit der 2-flutigen Auspuffanlage aus Acht temperamentvollen Töpfen verursacht Gänsehaut pur wie es nur ein Ami V8 hervorrufen kann.

Der Gremlin wurde unter hohem Aufwand in technischen Bestzustand versetzt und funktioniert perfekt. Selbst die Klimaanlage wurde auf modernes R134 umgerüstet und kühlt den evtl. zu heiß geworden Kopf wieder auf die richtige Betriebstemperatur herunter.

Der Lack und die Innenausstattung sind schön, aber nicht für den Concours d’elegance gemacht, sondern um viel Spaß auf der Straße zu haben.

Sollten Sie auf der Suche nach einem skurrilen Spaßfahrzeug amerikanischer Bauart mit V8-Motor sein und sind langsam den vielzähligen Mustang, Charger, Coronet, Corvette und wie sie alle heißen, überdrüssig, haben wir hier den wohl aktuell einzigen in Deutschland angebotenen Gremlin – abgesehen davon, dass dieser hier so oder so einzigartig ist… – im Angebot.

Die Räder und der Scoop auf der Motorhaube sind nicht eintragen. Original-Räder mit neuer Bereifung und Luftfilter sind vorhanden und werden mitgegeben.

ANSONSTEN HAT DER KRAFTWAGEN STRASSEN- UND H-ZULASSUNG!

Technische Daten:
4809 ccm Achtzylinder Saugmotor
Leistung: 150 +X PS (eingetragen)
Länge: 4325 mm
Breite: 1795 mm
Höhe: 1360 mm
Höchstgeschwindigkeit 185 Km/h (eingetragen)
Leergewicht: 1550 KG
Beschleunigung 0-100 Km/h: Beeindruckend!