1951 Allard J2

Mehrfacher Mille Miglia Teilnehmer

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    1951
  • Automobiltyp 
    Cabriolet / Roadster
  • Lenkung 
    Rechts
  • Zustand 
    Restauriert
  • Innenfarbe 
    Rot
  • Innenausstattung 
    Leder
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    2
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Grün
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

Fantastische Historie seit dem ersten Tag

Renneinsätze in den 50er und 60er Jahren, dokumentiert mit Fotos, Ergebnissen und Zeitungsartikeln

Großartige Besitzerhistorie

Zahlreiche weitere historische Fotos inkl. Bilder der ersten Restaurierung um ca. 1978.

Weitere Restaurierungsarbeiten wurden in den späten 80er Jahren von einem bekannten britischen Rennfahrer in Auftrag gegeben.

1994 bis 2008 war der Allard als Exponat einem Oldtimer Museum ausgestellt

2013 wurden umfangreiche Arbeiten an der Technik durchgeführt, dabei wurde der Motor, das Getriebe, die Hinterachse und vieles mehr ohne Rücksicht auf kosten in erstklassigen Zustand gebracht.

In den letzten Jahren wurde er schließlich bei zahlreichen hochklassigen Rallyes eingesetzt, wie der Gran Premio Nuvolari (2013, 2014) und der Mille Miglia (2014, 2015) sowie bei einigen kleineren Veranstaltungen in Europa.

Mit seinem kraftvollen Achtzylinder, der hervorragenden Historie und dem insgesamt großartigen Zustand ist er prädestiniert für sämtliche Oldtimerveranstaltungen und Rallyes.
_______________________________________________________________

Fantastic history since day one

Racing events in the 50s and 60s, documented with photos, results and newspaper articles

Great ownership history

Numerous other historical photos including pictures of the first restoration around 1978.

Further restoration work was commissioned in the late 80s by a well-known British racing driver.

From 1994 to 2008 the Allard was exhibited in an oldtimer museum

In 2013, extensive work was carried out on the technology, with the engine, transmission, rear axle and much more being brought into first-class condition regardless of costs.

In recent years it has been used in numerous high class rallies, such as the Gran Premio Nuvolari (2013, 2014) and the Mille Miglia (2014, 2015), as well as in some smaller events in Europe.

With its powerful eight-cylinder engine, excellent history and overall great condition, it is predestined for all classic car events and rallies.