• Baujahr 
    1931
  • Automobiltyp 
    Cabriolet / Roadster
  • Lenkung 
    Lenkung rechts
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Innenfarbe 
    Braun
  • Innenausstattung 
    Leather
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    2
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Rot
  • Getriebe 
    Manuell
  • Leistung 
    85 PS / 63 kW / 84 BHP
  • Antrieb 
    2wd
  • Kraftstoff 
    Petrol

Beschreibung

Alfa Romeo 6C 1750 GS Zagato

First Registration 1931, Alfa Romeo 6C 1750 GS Zagato, Series 5

Inline-six with double overhead camshafts

Engine size 1750cc supercharged with approx. 85 PS

Curb weight approx. 1‘000 kgs

Swiss road registraion with „Veteran“ entry

1931
Delivered as 6C 1750 Kompressor and re-bodied at the end of the 1960s as the "Zagato Spider"

1996
Import from the USA and since then in the collection of Lutziger Classic Cars
This Alfa was offered by Fantasy Junction USA straight from the Hayashi Collection Japan

2000
Engine rebuild by Hollenstein and Zoelly in Regensdorf-Zurich
Clutch and starter motor rebuild

2006
Supercharger rebuild

All technical imperfections have been corrected since the Alfa was acquired. The car has been driven carefully and regularly since then and has always been maintenanced in the Lutziger Classic Cars collection by the company's own specialist workshop.

Entries in historic motor sport events by Koni Lutziger:
Klausen-Memorial 1998, 2002 und 2006
Oldtimer Berg Trophy Davos-Schatzalp 1996
GP Bern Revival 1998
GP Mutschellen 2014

GERMAN LANGUAGE:

Alfa Romeo 6C 1750 GS Zagato

Jahrgang 1931, Alfa Romeo 6C 1750 GS Zagato, Serie 5

Reihensechszylinder mit 2 obenliegenden Nockenwellen (DOHC)

Hubraum 1750ccm und Kompressoraufladung mit ca. 85 PS

Leergewicht nur ca. 1‘000kg

Schweizer Strassenzulassung mit Veteraneneintrag

1931
Ausgeliefert als 6C 1750 Kompressor und dann Ende der 1960er Jahre umkarosseriert zum „Zagato Spider“

1996
Import aus den USA und seither in der Sammlung von Lutziger Classic Cars
Angeboten wurde das Fahrzeug von Fantasy Junction USA direkt aus der Hayashi-Collection Japan

2000
Motorrevision durch Hollenstein und Zoelly in Regensdorf-Zürich
Revision Kupplung und Anlasser

2006
Revision Kompressorlader

Alle technischen Unzulänglichkeiten wurden seit dem Kauf behoben und das Fahrzeug fährt sich seither einzigartig gut. Das Fahrzeug wurde seither wenig aber regelmässig bewegt und in der Lutziger Classic Cars Fahrzeugsammlung durch die eigene Fachwerkstatt stets gewartet.

Teilnahmen an historischen Motorsportveranstaltung durch Koni Lutziger:
Klausenrennen-Memorial 1998, 2002 und 2006
Oldtimer Berg Trophy Davos-Schatzalp 1996
GP Bern Revival 1998
GP Mutschellen 2014

Irrtümer, Fehler und Zwischenverkauf vorbehalten.

Weitere, detaillierte Bilder von diesem Alfa Romeo 6C 1750 GS Zagato, finden Sie auf unserer Homepage www.lutziger-classiccars.ch


Lutziger Classic Cars
Industriestrasse 48
8962Bergdietikon
Schweiz

Telefonnummer 
+41 56 631 10 00
Fax 
+41 56 631 34 25