2018 Norton Commando

961 SPORT

Summary

  • Baujahr 
    2/2018
  • Motorradtyp 
    Straßenmaschine
  • Zustand 
    Originalzustand
  • Farbe 
    Schwarz
  • Anzahl der Sitzplätze 
    2
  • Standort
  • Leistung 
    59 PS / 44 kW / 59 BHP

Beschreibung

Wenn Medien über Norton berichten, fällt un­weigerlich der Begriff "iconic brand". Ikone unter den Motorradmarken! Das klingt ein wenig wie Heiligenverehrung - was es bei näherer Betrachtung auch ist. Selbst die ausgebufftesten Kollegen von diversen Motorrad Zeitschriften fanden beinahe andächtige Worte zu diesen Handmade luftgekühlten Zweizylinder Motorrädern made in Great Britain die scheinbar seit den 1960er Jahren unverändert dort gebaut wurden.

Die Commando 961 und ihre Schwester Modelle sind anziehende Erscheinungen die sich durch ihre aus dem Rennsport adaptierte Technik sowie klassischer Schönheit definieren.

Größen wie der versierte Motorbike Tester Mr. Phil West sprach nach den ersten Ausfahrten: Von Momenten wie diese kommen nicht allzu oft vor ; ich fühlte mich erinnert an die ersten Fahrten mit der Triumph Trophy von 1991, der Ur-Fireblade 1992 und der Ducati 916 zwei Jahre später. Mir gefällt die 961 schon im Stand. Das stilvolle Aussehen und die sehr exclusive Verarbeitungsqualität machen einem den Mund wässerig, nicht weniger eindrucksvoll ist die Ergonomie und das excellente Fahrverhalten. Ab dem Moment, in dem man das Bein über den geschwungenen Sitzbankhöcker schwingt, passt alles.

Füße und Hände finden wie von selbst zu den Rasten und Griffen, die weit eingezogenen Tankflanken machen das Motorrad schlank. Das Gewicht ist gering und gut ausbalanciert – das erinnert an die altern Supersportbikes im internationalen Renncirkus.

Zugegebenermaßen diese Motorräder waren und sind mehr Sammlerstücke als Fahrmaschinen und sind bisweilen ausverkauft."

Motor:
Luftgekühlter Zweizylinder-Viertakt-Reihenmotor, eine untenliegende Nockenwelle, zwei Ventile pro Zylinder, über Stoßstangen und Kipphebel betätigt, Trockensumpfschmierung, Einspritzung, Fünfganggetriebe, Kette.
Bohrung x Hub 88 x 79 mm
Hubraum 961 cm3
Nennleistung 59 kW (80 PS) bei 6500/min
Max. Drehmoment 90 Nm bei 5200/min

Fahrwerk:
Doppelschleifen-Rohrrahmen mit integriertem Ölreservoir, Upside-down-Gabel (Sport: Telegabel), Zweiarmschwinge aus Stahlrohr, zwei Federbeine, direkt angelenkt, Doppelscheibenbremse vorn, 320 mm, Scheibenbremse hinten, 220 mm, Karbonräder

(Café Racer und Sport: Drahtspeichenräder).
Felgen 3.50 x 17; 5.00 x 17
Reifen 120/70-17; 180/55-17

im Kundenauftrag von privat in gute Hände ab zu geben - keep racing

engl. Version:

When the media report on Norton, the term "iconic brand" is inevitable. Icon among motorcycle brands! That sounds a little like veneration of saints - which it is on closer inspection. Even the most savvy colleagues from various motorcycle magazines found almost devout words about these handmade air-cooled two-cylinder motorcycles made in Great Britain, which have apparently been built there unchanged since the 1960s.

The Commando 961 and its sister models are attractive appearances that are defined by their technology adapted from racing and their classic beauty.

Big names like the accomplished motorbike tester Mr. Phil West spoke after the first trips: Moments like these don't happen too often; I was reminded of the first rides with the Triumph Trophy in 1991, the original Fireblade in 1992 and the Ducati 916 two years later. I like the 961 even when it is stationary. The stylish appearance and the very exclusive processing quality make your mouth watery, the ergonomics and the excellent handling are no less impressive. From the moment you swing your leg over the curved seat hump, everything fits.

Feet and hands find their way to the rests and handles by themselves, the deeply drawn-in tank flanks make the motorcycle slim. The weight is low and well balanced - reminiscent of the aging super sport bikes in the international racing circuit.

Admittedly these motorcycles were and are more collector's items than driving machines and are sometimes sold out. "

Engine:
Air-cooled two-cylinder four-stroke in-line engine, an underlying camshaft, two valves per cylinder, operated via bumpers and rocker arms, dry sump lubrication, injection, five-speed transmission, chain.
Bore x stroke 88 x 79 mm
Cubic capacity 961 cm3
Rated output 59 kW (80 PS) at 6500 rpm
Max. Torque 90 Nm at 5200 rpm

Landing gear:
Double loop tubular frame with integrated oil reservoir, upside-down fork (sport: telescopic fork), two-arm swing arm made of tubular steel, two spring struts, directly hinged, double disc brake at the front, 320 mm, disc brake at the rear, 220 mm, carbon wheels

(Café Racer and Sport: wire-spoke wheels).
Rims 3.50 x 17; 5.00 x 17
Tires 120 / 70-17; 180 / 55-17

to put in good hands on behalf of private customers - keep racing