Wyles-Hardy Auktion der TWR-Sammlung 2003 - Rückblick

Der TWR-Verkauf bei Brands Hatch war ein herausragender Erfolg für den Auktionär Wyles-Hardy. Ein Beleg: Der Ex-Jim Clark Lotus Cortina erzielte den atemberaubenden Preis von 130.000 Euro. Rund 300 Interessenten besuchten die Auktion und waren damit an dem Gesamterlös von stolzen 1.077.679 Euro inkl. Steuer beteiligt.

Obwohl die meisten Gebote deutlich über den Schätzungen lagen, sollte der Applaus beim Hammerschlag für den Cortina selbst in Hornsey, dem Firmensitz von Lotus, gehört worden sein. Die anderen beiden Straßenversionen gingen ebenfalls für beachtliche Summen unter den Hammer – Das Straßenfahrzeug des Weltmeisters für 57.803 Euro und der Ex-Jim Clark-Rennwagen für 44.143 Euro, die Preise standen jedoch in keiner Relation zu dem oben genannten Cortina.

Wyles-Hardy Auktion der TWR-Sammlung 2003 - RückblickWyles-Hardy Auktion der TWR-Sammlung 2003 - Rückblick

Ein weiteres Highlight der Auktion war der XJS Group A Rennwagen, der von Walkinshaw im 1984er European Touring Car Championship zum Sieg gefahren wurde und innerhalb eines fünfminütigen Kampfes zwischen zwei verbissenen Bietern einen Preis knapp über 143.684 Euro erzielte. Ein RS3100 Cologne Capri BJ 1974 erreichte immerhin 89.166 Euro.

Mögen diese Zahlen auch den Seltenheitswert einiger Wagen widerspiegeln, so ist es doch erstaunlich, dass gerade der Capri mehr Geld einbrachte als z.b. ein BMW CSL Racer, dessen neuer Besitzer um nur 76.161 Euro erleichtert wurde. Auch wenn beide Wagen nicht mehr so favorisiert sind – sie stellen einen Teil der erfolgreichen Renngeschichte dar und können mindestens eine Rennvorbereitung, wenn nicht sogar eine Parcoursrestaurierung erwarten.

Beispiele der verkauften Automobilia, von der die meisten anscheinend über das Live Web verkauft wurden und zu der auch Damon Hill’s Trophäe seines zweiten Platzes beim ungarischen Grand Prix 1997 für 6.314 Euro gehörte, war u.a. ein ARD Nissan Racing Renndress, mit Autogramm von Martin Brundle, für 335 €.

Für eine komplette Auktionsliste klicken Sie hier

Fotos: Wyles-Hardy