Wiener Walzer mit 1000 PS – Vollgas in die Ballsaison

Zum nunmehr fünften Mal veranstaltete Christian Marek den „Vollgas Ball“ der 1000 PS. In der Vösendorfer Eventpyramide hat die Ballsaison auf vier Rädern mit viel Glitzer und Glamour begonnen. Die automobile Prominenz gibt sich traditionell ein Stelldichein.

 

Professionell moderiert von Mister Formel 1, Heinz Prüller, stand der Ball dieses Jahr unter dem Motto „Luft, Erde, Wasser“.

Wie jedes Jahr ist ein wesentlicher Teil der Einnahmen auch in diesem Jahr für einen guten Zweck bestimmt. Diesmal unterstützt Christian Marek das Charity-Projekt von Peter W. Kimmel „Kimmel for Kids“.

Neben der traditionellen Ballmusik wurde als eines der Highlight der sogenannte „1000 PS Award“ verliehen. Preisträger waren unter anderen Nina Rindt, die Witwe des ersten Österreichischen Formel 1 Weltmeisters, der Austro-Kanadier Walter Wolf erhielt den Business Award für den sein legendäres`77er F1 Team. Eine Auszeichnung erhielt auch Motorcross Legende Erwin Machtlinger (19 nationale Meistertitel).

Getanzt wurde bis in die frühen Morgenstunden, die zahlreichen PS-Promis machten den Ball zu einem Ereignis, das seinesgleichen sucht.

Der Termin für 2005 steht auch schon fest – es ist der 26. November! Weiter Informationen unter www.1000ps.info.

Fotos: copyright 2004 - Photo Press Service