Wally Concept Car: Vom Wasser aufs Land

Evolution einer Designikone: Der junge britische Automobildesigner Matthew Hockham hat die Formensprache der monegassischen Yachtmanufaktur Wally auf ein Automobil übertragen.

Matthew Hockham hat unlängst sein Automobildesign-Studium an der Universität von Coventry abgeschlossen und sucht nun nach einer Anstellung. Wie unter jungen Designern üblich, hat auch Hockham für sein Portfolio zahlreiche imaginäre, aber formal stimmige Produkte für real existierende Marken entworfen. Beachtenswert ist unserer Ansicht nach ein Concept Car, das die eigenwillige, monolithische Formensprache der Luxus-Werft Wally auf ein Automobil überträgt. Unter Wahrung der markentypischen Design Cues – scharfe Kanten, metallische Oberflächen, schwarzes Glas, Carbon und Teakholz – hat Hockham einen durchaus schlüssigen Entwurf abgeliefert. Laut dem Designer soll die Konzeptstudie die Produktwelt der Marke erweitern und „die Essenz der Wally Experience auf die Straße bringen.“ Was Wally von den Entwürfen hält, ist nicht bekannt.

Wally Concept Car: Vom Wasser aufs Land Wally Concept Car: Vom Wasser aufs Land

Weitere Bilder und Informationen finden sich auf Matthew Hockhams Website matthockham.carbonmade.com.

Text: Jan Baedeker
Bilder: Matthew Hockham


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!