Volkswagen Touareg W12 Sport von Volkswagen Individual

Mit W12-Antrieb und exklusiver Ausstattung rüstet Volkswagen Individual den Touareg kräftig auf. Die neue leistungsstärkste Variante des Geländewagens feiert in diesen Tagen ihr Debüt auf dem Pariser Autosalon. Ausgestattet mit dem 450 PS starken W-Zwölfzylinder sprintet das SUV in 5,9 Sekunden von Null auf Tempo 100. Die passende Optik verschaffen zahlreiche Modifikationen an Ex- und Interieur.

Die Kombination aus Zwölfzylindermotor, Luftfederungsfahrwerk und Allradantrieb soll Souveränität in nahezu jeder Fahrsituation gewährleisten. Für hohe Kraftreserven sorgt dabei das neue Motorkonzept, der aus dem Phaeton bekannte 6,0 Liter W12. Mit maximalen 600 Newtonmetern Drehmoment beschleunigt der Touareg schneller als mancher Sportwagen. Dass Geländewagen heutzutage Höchstgeschwindigkeiten jenseits von 200 km/h erreichen, ist bereits von anderen Vertretern dieser Fahrzeugklasse bekannt – der Touareg liegt mit elektronisch abgeregelten 250 km/h ganz vorn dabei. Geschaltet wird komfortabel über eine Sechsgangautomatik mit Tiptronic-Funktion.

Exterieur und Innenraum des W12 Sport wurde von Volkswagen Individual sichtlich modifiziert – außen durch neugestaltete Stoßfänger, abgedunkelte Scheiben, Radlaufverbreiterungen, zwei verchromte Doppelendrohre sowie 20-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Dimension 275/40 R20. Der Innenraum wurde durch sogenannte Individual-Sportsitze mit Alcantara-Inlays, Applikationen aus Aluminium (Dessin: Engine Spin) und Alu-Türeinstiegsleisten mit integriertem Schriftzug „W12 Sport“ aufgewertet. Ab Oktober ist der vorerst limitierte Touareg W12 Sport in Deutschland und Frankreich zum Einstiegspreis von 99.950 Euro verfügbar. Weitere Märkte folgen unmittelbar.

Der offizielle Hausveredeler, Volkswagen Individual, präsentiert mit dem Touareg W12 Sport sein erstes großes Projekt im Top-Segment. Ein Individual-Konzept für den Phaeton soll ebenfalls in naher Zukunft umgesetzt werden.

Text: Jan Christian Richter
Fotos: Volkswagen


ClassicInside – Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!