Vladi Private Islands: Insel zu vermieten

Was haben Aristoteles Onassis, Baron Rothschild und Nicolas Cage gemeinsam? Sie alle besaßen (oder besitzen) eine eigene Insel an den schönsten Orten dieser Erde. Ein eigenes Stück Land umgeben von Wasser zu besitzen, dürfte eine der schönsten Erfahrungen sein, die man in seinem Leben machen kann. Doch warum mit dem Hauptgang beginnen, wenn es eine wohlschmeckende Vorspeise gibt – man miete sich eine Insel.

Es bedarf eines Spezialisten bei der Umsetzung dieser doch exzentrischen Urlaubsplanung. Würde man in einem „normalen“ Reisebüro das Reiseziel Isla Robinson Crusoe angeben, würde dies nur mit einem mitleidigen Lächeln quittiert werden – nicht so bei Vladi Private Islands. Die Berater des Hamburger Inselmaklers würden die Seite 68 ihres 185 Seiten starken Reisekatalogs aufschlagen, auf der die Isla Robinson Crusoe vorgestellt wird. Neben dieser Insel werden noch zirka 50 weitere Inseln angeboten. Die Spannbreite reicht von einer kleinen Insel, auf der Abenteurer ihr Zelt aufschlagen können, bis zur Luxusinsel, die keine Wünsche mehr offen lässt.

Eines dieser Luxusdomizile ist ohne Zweifel Musha Cay. Dieses etwa 137 Kilometer südöstlich von Nassau in der Karibik gelegene Insel-Resort ist einer dieser Orte, an denen Werbespots für „Bounty“-Schokoriegel gedreht werden. Türkisfarbenes Meer und lange, einsame Strände aus feinem, weißem Sand. Palmen, die sich einer leichten warmen Briese beugen, bunte Blüten, die mit der Sonne um die Wette strahlen – was könnte schöner sein! Natürlich hat dieser immaterielle Luxus seinen Preis. Eine Nacht auf der Trauminsel kostet zwischen 24.750,- und 44.500,- US Dollar.

„My Island is my Castle!“ Individualisten, die ihren Urlaub mit der Familie allein auf einer Insel verbringen möchten, sollten die bezaubernde Insel Forsyth Island besuchen. Gelegen inmitten des Marlborough Sound, der faszinierenden Inselwelt Neuseelands, versteht man die Begeisterung des Britischen Entdeckers James Cook. Die bewaldeten Bergkämme, imposante Steilküsten und der tiefblaue Pazifik laden zum Entspannen ein. Gewohnt wird in einer luxuriösen 240m² großen Lodge. Nachbarn sind hier ein paar Schafe und zwei handzahme Lamas.

Es gibt allerdings eine große Gefahr bei dieser Art von Urlaub – einmal das Leben auf dem eigenem Inselreich genossen, lässt es einen nicht wieder los. Warum nicht wirklich der König auf der eigenen Insel sein...!

Mehr Informationen finden Sie unter www.vladi.de. Oder telefonisch unter +49 (0) 40 33 00 00.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: www.vladi.com


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!
https://www.classicdriver.com/de/article/vladi-private-islands-insel-zu-vermieten
© 2016 ClassicDriver. All rights reserved.