Vintage Watch Company: Rolex für Fortgeschrittene

Wir haben zwar schon einmal in unserem „LondonInside“ Special über die Vintage Watch Company berichtet, doch Außergewöhnliches bedarf eben besonderer Beachtung. Deshalb stellen wir nun noch einmal dieses außergewöhnliche Geschäft vor: Die londoner Vintage Watch Company beherbergt mittlerweile die weltweit größte Sammlung klassischer Rolex-Uhren mit mehr als 400 Exemplaren von 1915 bis 1960.

Als die Firma 1998 gegründet wurde, gab es viele Zweifler, die sich nicht vorstellen konnten, dass man mit diesem höchst exklusiven Geschäftsfeld erfolgreich sein könnte. Sie irrten. Der eindeutigste Beweis für den Erfolg der Vintage Watch Company ist die Eröffnung des neuen Flagship-Store (2004) an einer der besten Geschäftsadressen Londons, den Burlington Arkaden.

Doch wie kam es zu dieser extravaganten Geschäftsidee? Einzigartigkeit ist das Geheimnis. John Silver, Geschäftsführer der Vintage Watch Company, sagt: „Unsere Kunden legen großen Wert auf Exklusivität. Sie schätzen die Tatsache, dass es sehr unwahrscheinlich ist, eine bei uns erworbene Uhr in identischer Form am Arm eines Anderen zu sehen.“

Vintage Watch Company: Rolex für FortgeschritteneVintage Watch Company: Rolex für Fortgeschrittene

Das Käuferteam der Vintage Watch Company reist rund um den Globus, um immer wieder neue, noch seltenere Stücke ausfindig zumachen und damit das Angebot der Watch Company an klassischen Rolex konstant bei 400 Stück zu halten. Ist eine neue Uhr ausfindig gemacht, kümmern sich auf Rolex spezialisierte Techniker und Juweliere darum, die Uhr – falls nötig – in ihren perfekten Originalzustand zu versetzten. Dabei wird genauestens darauf geachtet, die individuelle Geschichte einer jeden Uhr zu erhalten.

Dieser Individualismus muss nicht unbedingt teuer sein – bereits ab 1.400 Pfund (circa 2000 Euro) sind Exemplare in der Vintage Watch Company verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vintagewatchcompany.com.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: VWC


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!