The Vintage Luggage Trophy 2011: Die Insel ruft

Am 7. April fällt der Startschuss für die erste Vintage Luggage Trophy des Jahres 2011. Bereits zum dritten Mal lädt Gastgeber Joachim-Michael Lemcke zu seiner geselligen Ausfahrt mit Gleichgesinnten. In diesem Jahr führt die Route der Trophy von Hamburg auf die Nordseeinsel Sylt, begleitet von einem spannenden Rahmenprogramm.

Erstmals in der noch jungen Geschichte der Trophy findet am Vorabend des ersten Rallyetages ein Prolog statt, der an der Bar des Startpunktes der Rallye dem Hotel Louis C. Jacob endet. Am Freitagmorgen heißt es dann: Gentlemen start your engines! Von der mondänen Elbchaussee begibt sich das Starterfeld aus Luxusautomobilen von gestern, heute und morgen in Richtung Norden. Erstes Highlight der Genuß-Tour ist ein Besuch der Silberschmiede Robbe & Berking in Flensburg. Über eine landschaftlich schöne Strecke führt es die Aston-Martin-bis-Zagato-Karawane durch das südliche Dänemark mit Ziel Rømø, wo mit einer eigens gecharterten Fähre nach List auf Sylt übergesetzt wird. Ziel der ersten Etappe ist das Hotel A-Rosa, wo der Abend mit einem legeren Dinner ausklingen wird.

The Vintage Luggage Trophy 2011: Die Insel ruft The Vintage Luggage Trophy 2011: Die Insel ruft

Der zweite Trophy-Tag startet unter dem Motto „Das andere Sylt“. Die erste Etappe führt zu Orten auf dem Eiland, die man ansonsten eher selten zu Gesicht bekäme. Zum Lunch kehrt die Trophy-Truppe dann in der berühmten Sanisbar von Herbert Säckler ein. Gut gestärkt geht es weiter zur Insel-Tour, deren Abschluß eine Muscheldegustation in Dittmeyer’s Austern-Compagnie bildet. Am Abend wartet dann die feierliche Siegerehrung samt Dinner von Sternekoch Sebastian Zier.

Nach dem Frühstück geht es bei schönem Wetter zur Sturmhaube in Kampen. Dort werden vor der großartigen Kulisse der Nordsee von einer gestrengen Jury die drei schönsten Automobile des „Concours d’Elégance Sylt 2011“ gekürt. Dabei kommen rein subjektive Kriterien zum Tragen, die eine FIVA-Qualifizierung der Veranstaltung ausschließen.

Die Teilnahme an der Vintage Luggage Trophy ist nur auf Einladung möglich. Aufgrund der Medienpartnerschaft mit Classic Driver kann ein begrenztes Kontingent an Einladungen zur Verfügung gestellt werden. Bitte senden Sie eine E-Mail an [email protected]. Wir leiten Ihre Anfrage gerne weiter.

Text: Classic Driver
Fotos: Tassilo C. Speler/Georg Andretty



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!