The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer

Mit der zweiten Ausgabe von The Vintage Luggage Trophy stand vom 15. bis 17. Oktober 2010 eine Genusstour der besonderen Art auf dem Programm: Über dreißig Teams begaben sich auf eine Reise zu den Renaissance-Schlössern entlang der Weser. Classic Driver begleitete die Trophy in einem Bentley Continental Supersports.

Die Besitzer luxuriöser Sportwagen und klassischer Automobile starteten wahlweise von Berlin, Hamburg oder Düsseldorf in Richtung Steinhuder Meer. Dort angekommen, versammelten sich erstmalig alle Teilnehmer auf dem verregneten Scheunenplatz in Steinhude, wo sich den Zuschauern ein wahres Schaulaufen automobiler Raritäten und Sportwagen bot. Dank der freundlichen Unterstützung von „Bentley Boy“ George F. Canzler (Bentley Europe Head Office) fiel zunächst die Aufmerksamkeit auf Classic Driver Startnummer 114: Ein roter Bentley Continental Supersports mit schwarz eloxierten Felgen. Jedoch relativierte sich schnell das Gesamtbild durch andere Trophy-Teilnehmer: Mercedes-Benz SLR, Maybach Zeppelin, Aston Martin Rapide, Rolls-Royce Drophead Coupé und Ghost sowie ein froschgrüner Tesla Roadster versammelten sich als exquisite Speerspitzen moderner Luxuswagen. Während der gesamten Tour sorgte der Tesla Roadster mit seinem lautlosen, emissionsfreien und stufenlosen elektrischen Vortrieb immer wieder für Begeisterung bei Publikum und Teilnehmern.

The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer

Einen ganz anderen Charme versprühten die Klassiker im Feld. Darunter Maserati 3500 Gti, Facel Vega, Mercedes-Benz 300 SL Roadster, Rolls-Royce Shadow und ein kleiner MG J2, Baujahr 1932, der an diesem Tag noch wahre Größe beweisen sollte. Trotz regnerischen Wetters waren alle Teilnehmer gespannt auf die facettenreiche Grand Tour zwischen Renaissance-Schlössern, Champagner und Geschwindigkeit.

Nach Fischspezialitäten und ersten Fachgesprächen in der Räucherei am Steinhuder Meer rief der Veranstalter Joachim-Michael Lemcke (The Vintage Luggage Company) den offiziellen Start von The Vintage Luggage Trophy 2010 aus. Grußworte richtete Bentely-Owners-Club-Vorstand Bernd Rasehorn von Battenberg an alle Teams. Gut gestärkt und gerüstet mit Roadbook und charmanter Beifahrerin ging es Richtung Schlosshotel Münchhausen. Bei regennasser Straße konnten wir die 630 Pferdestärken unseres Bentleys jedoch kaum ausspielen, da alle Konzentration dem Lesen des Roadbooks galt. Verwirrung kam auf, als uns einige Trophy-Teilnehmer plötzlich entgegenkamen. Am Ende mussten wird uns bei Ankunft im Schlosshotel Münchausen in Aerzen bei Hameln dem erfahrenen Rallye-Duo im 54 PS starken MG J2 geschlagen geben. Erstaunlich – bei einer Differenz von 566 PS.

The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer

Damit war das Tagesziel für Freitag erreicht und alle Teilnehmer durften sich nun auf den Apéro im Rittersaal des Schlosshotels Münchhausen freuen. Das renommierte Champagner-Haus Louis Roederer lud dort zu Champagner-Empfang und molekularer Küche. Nach der Amuse-Bouche par excellence durften alle Teilnehmer die Zubereitung der weiteren Gänge während der exklusiven Küchenparty genießen und den Abend entspannt ausklingen lassen.

Eine ganz besondere Überraschung für alle Trophy-Teilnehmer schlummerte im Schlossteich des Hotels Münchhausen. Dort tönte schon am ersten Abend Musik vom Wasser: Eigens für die Vintage Luggage Trophy 2010 hatte das Italien Yacht Center aus Bad Oeynhausen ein Sportboot der Luxusklasse zu Wasser gelassen. Die „Pegiva Retro Sun“ begeisterte nicht nur Trophy-Teilnehmer, sondern auch alle Gäste des Fünf-Sterne-Hauses und warf gelegentlich beim Schlossherrn die Frage auf, ob ein solch großes Sportboot für den Schlossteich Sinn ergeben würde.

The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer

Am zweiten Tag der Vintage Luggage Trophy folgten alle Teams einer Renaissance-Schlössertour entlang der Weser, die vor allem durch das herbstliche und nasse Wetter den Klassikern unter den Trophy-Wagen und ihren Fahrern alles Können abverlangte. Während des Zwischenstopps im Kurpark Bad Pyrmont beruhigte sich das Wetter wieder. Die Weiterfahrt am Weserufer brachte uns über die deutsche Märchenstraße zum Schloss Hämelschenburg, in dessen Renaissance-Gemächern Einblicke in eine faszinierende Kunstepoche gewährt wurden. Die anschließende und letzte Roadbook-Etappe führte zum Schloss Hehlen, wo die Teilnehmer in der Kaffeewirtschaft in die Kunst des Röstprozesses eingeweiht wurden.

The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer

Das Ende des fahrerischen Parts fand schließlich seinen Höhepunkt mit einem Gala-Abend im Schlosshotel Münchhausen. Ein Gänge-Menu mit kulinarischen Spezialitäten kreierten Michelin-Sterne-Koch Achim Schwekendieks und der „Schlossherr“ persönlich. Die auf der Rallye zu lösenden Aufgaben wurden während des Dinners in illustrer Vortragsreihe prämiert: Eine Hublot-Uhr, eine Kreuzfahrt und ein Helgoland-Flug belohnten die Gewinner.

Am Sonntagmorgen lud der Veranstalter zur Wahl des „Best of Show“ – nun ging es endlich um die begehrte Siegertrophäe: dem so genannten Kurland-Pokal, der von der Königlichen Porzellan Manufaktur Berlin exklusiv gefertigt und gestiftet wurde. Beim „Concours d`Élégance Schloss Münchhausen 2010“ entschied die Jury sich für drei Gewinner – fernab von strengen FIVA-Richtlinien, unter rein subjektiven Kriterien wie Schönheit, Originalität und Besonderheit. Der erste Platz ging an Dr. Odemann und seinen seltenen Facel Vega Typ Facel 2, von dem weltweit nur noch elf Exemplare existieren. Die Jury entschied sich schließlich für zwei zweite Plätze: Rolf Kuhnke im Bentley Continental DHC von 1957 und Dr. Eckhard Jacob im Mercedes 300S Roadster. – Dabei gilt ein besonderer Dank Jean-Claude Merl und dem Service-Team von „Stand By Car Services“, die alle Trophy-Fahrzeuge nach einer regnerischen Rallye wieder in einen perfekten Zustand versetzten und zum Concours d`Élégance erstrahlen ließen.

The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer

Damit ging eine gelungene Genusstour zu Ende, und es erfüllte sich die Vorhersage des Veranstalters: „Winken. Abschiedstränen. Freuen auf das Wiedersehen.“ – The Vintage Luggage Trophy 2011 wird im nächsten Jahr ganz im Zeichen von Seeluft und maritimen Luxus stehen. Dann nämlich lädt The Vinatge Luggage Company auf die Insel Sylt zur Ausfahrt mit Freunden und Gleichgesinnten.

The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer

Anmeldungen und weitere Informationen zur Vintage Luggage Trophy 2011 erhalten Sie per E-Mail unter [email protected].

Text: Tassilo C. Speler
Fotos: Tassilo C. Speler/Georg Andretty

The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer
The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer
The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer
The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer
The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer
The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer
The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer
The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer
The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer
The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer
The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer The Vintage Luggage Trophy 2010: Grand Touring für Genießer


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!