Vintage Fotokunst: 356 Porschesprung von Truöl wird verkauft

Das Foto „356 Porschesprung“ Hans Truöl, gilt als die berühmteste Arbeit des 1920 in Augsburg geborenen Automobil- und Landschaftsfotografen. Dieses und weitere historische Motive kommen am 19. März 2012 auf der Klassikwelt Bodensee Auktion des Auktionshaus Gut Bernstorf zum Aufruf.

 

Zu Beginn der 1950er Jahre fotografierte Truöl mit einer seinerzeit höchst modernen Hasselblad-Kamera, die sich durch Schärfe, Auflösungs- und Kontrastumfang auszeichnete. Schnell erregten seine Arbeiten – besonders seine alpinen Motive – viel Aufmerksamkeit. Neben Berglandschaften widmete Truöl einen Teil seiner Arbeiten dem Automobil. Seine besten Motive sind jedoch jene, in denen er beide Leidenschaften miteinander verschmelzen konnte. Eines seiner berühmtesten Werke zeigt einen Porsche 356 der quer auf einer von hohen Schneewänden begrenzten Alpenstrasse steht. Über dem sieht man einen Skifahrer im tollkühnen Sprung über die Straße. Der Skifahrer ist der spätere Olympia-Sieger im Riesenslalom Egon Zimmermann den eine Freundschaft zum Fotografen Truöl verband. Das beeindruckende Foto trögt den Untertitel „Als er die Abkürzung nimmt“. Der Schätzpreis für das 365-Porschesprung-Motiv liegt bei 260 bis 320 Euro.

Vintage Fotokunst: 356 Porschesprung von Truöl wird verkauft Vintage Fotokunst: 356 Porschesprung von Truöl wird verkauft

Neben dieser berühmten Fotografie kommen noch weitere beeindruckende Motive aus dem Truöl-Archiv zum Aufruf. Hans Truöl verstarb am 26. April 1981 und hinterließ ein beeindruckendes Lebenswerk. Rund 180.000 Schwarzweiß-Bilder und 50.000 (noch unbearbeitete) Aufnahmen zeigen Energie, Leidenschaft und Charme aus der Zeit von 1932 bis 1973.

Vintage Fotokunst: 356 Porschesprung von Truöl wird verkauft

Vintage Fotokunst: 356 Porschesprung von Truöl wird verkauft Vintage Fotokunst: 356 Porschesprung von Truöl wird verkauft

Fotos: Hans Truöl

Auktionshaus Gut Bernstorf: www.gutbernstorf.de
Live Auctioneers: www.liveauctioneers.com 
Archiv Hans Truöl: www.truöl.info