Diese zehn Uhren von Sotheby’s sind äußerst cool und kosten nicht die Welt

Wir bei Classic Driver halten immer Ausschau nach ausgefallenen und dennoch erschwinglichen Dingen. Da trifft es sich gut, dass sich unter der Fine Timepieces Online-Auktion von Sotheby’s am 15. März einige Uhren befinden, die genau unser Anforderungsprofil erfüllen...

Um es gleich klarzustellen: Fast alle Uhren im 204 Seiten starken Katalog der Sotheby’s Fine Timepieces Online Auktion vom 15. März bringen es auf Schätzpreise von unter 5.000 CHF. Unsere persönliche Auswahl umfasst – Sie ahnen es schon – nicht so sehr die üblichen Verdächtigen. Stattdessen reicht unsere Wunschliste von der so wunderschön den 70er-Jahren huldigenden Breitling Co-Pilot Yachting (2.000–4.000 CHF) und dem Lemania Chronographen (2.000–3.000 CHF) bis zur wunderbar minimalistischen Panerai Radiomir (3.000–5.000 CHF) und der charmanten Movado von 1942 (2.000–3.000 CHF). Doch unser vielleicht absoluter Favorit – und wir sind sicher, alle Hipster da draußen stimmen mit uns überein – ist die digitale Hewlett Packard von 1977, ein kleiner Minicomputer mit Uhr, Taschenrechner, Wecker, Stoppuhr und Kalender. Und das alles für nur 1.000–2.000 CHF! Sie finden unsere zehn Lieblinge weiter unten oder alternativ im kompletten Katalog auf dem Classic Driver Markt.

Unsere 10 Favoriten für die Fine Timepieces Online Auction