Ein Besuch bei Meertz World of Time in München

Uhrensammler aus aller Welt vertrauen auf das Wissen von Ralf Meertz und seinem Team. Viele nutzen ihren Urlaub oder die Geschäftsreise für einen Besuch in der Prannerstraße 13 in München bei Meertz World of Time, denn im Sortiment des gelernten Uhrmachers finden sich immer tickende Raritäten.

Eine Zeitreise in die Geschichte der Uhr

Das Geschäft mit klassischen Uhren, im Speziellen mit Modellen von Rolex, hat sich in den letzen Jahren zu einem Big Business entwickelt. Von diesem Kuchen wollen nun viele ein Stück abhaben. Zahlreiche dieser Unternehmer sehen klassische Armbanduhren lediglich als profitable Verkaufsgüter  -und bei einigen Anbietern hat man das Gefühl, dass sie auch Gartenmöbel verkaufen würden, wenn nur die Marge stimmte. Davon ist in dem gemütlichen Ladenlokal von Ralf Meertz nichts zu spüren. Das Geschäft im Herzen von München ist exakt so, wie man sich einen Uhrmacher vorstellt: Ein liebevoll dekortiertes Schaufenster, wertvolle Wanduhren geben leise den Ryhtmus der Zeit an und ein prall gefülltes Bücherregal mit Fachliteratur zeugt von Interesse an der Geschichte der Zeit. An seinem Arbeitsplatz sitzt ein Uhrmacher, der sich mit aufgesetzter Lupe konzentriert über eine Uhr beugt. Und sobald sich die Türe hinter einem leise schließt, begibt man sich auf eine horologische Zeitreise.

Tickende Raritäten im Herzen von München 

Doch beim genaueren Hinsehen wird schnell klar, dass Meertz World of Time kein alltägliches Uhrengeschäft ist: Ein junges Team und Uhrenraritäten, wie sie sonst nur in privaten Sammlungen existieren, sind der Kern von Meertz World of Time. "Meine Liebe zu historischen Uhren wurde während meiner Zeit bei Antike Uhren Schley, die sich auf sehr alte und komplizierte Uhren spezialisiert haben, geweckt", sagt der gelernte Uhrmacher Ralf Meertz. In den Jahren dort erwarb er das Wissen für die Gründung seines eigenen Geschäfts im Jahr 2003 - einem Zeitpunkt, zu dem seltene und historische Armbanduhren von IWC, Rolex, Panerai oder Heuer immer mehr in den Fokus der Sammler rückten. Auch Meertz teilt diese Leidenschaft, jedoch begann er sich von Anfang an nur auf wirkliche Raritäten zu spezialisieren. Mit der Zeit erarbeiteten Ralf Meertz und sein Team sich einen guten Ruf als zuverlässiger Partner beim Kauf und Verkauf historischer Uhren - auch jenseits der 50.000-Euro-Schwelle. Mittlerweile kaufen Kunden aus aller Welt in der Münchner "Welt der Zeit" über das Internet ein.  "Vertrauen ist der Schlüssel für eine gute Beziehung zum Kunden," sagt Meertz. Wenn der Mittvierziger Sätze wie diese sagt, dann klingt dies nicht nach Phrasendrescherei, sondern nach Einstellungsache. 

Der Zustand zählt

Den Wert einer Uhr bemisst Ralf Meertz am Originalzustand des Zeitmessers. Die Preise für Vintage-Uhren, gerade von Marken wie Patek Philippe und Rolex, erreichen schwindelerregende Höhen. Für Ralf Meertz spielt allerdings der Zustand die zentrale Rolle in der Bewertung der Uhren: "Es ist vergleichbar mit dem Markt für klassische Automobile. Es ist die Originalität, die zählt. Leider gibt es vergleichbares wie Scheunenfunde nur sehr, sehr selten." Doch der Uhrenspezialist erinnert sich an eine ganz besondere Uhr: "Mir wurde einmal eine historische Kampfschwimmeruhr von Panerai aus dem Zweiten Weltkrieg von einem älteren Herren zum Ankauf angeboten. Per se sind diese Modelle Uhrenhistorisch sehr interessant. Der Umstand, dass der Herr während seiner Zeit beim Militär exakt diese Uhr trug, machte Sie zu etwas ganz Besonderem." Es sind Geschichten wie diese, die Ralf Meertz und sein Team auf der Suche nach einzigartigen Zeitmessern immer wieder antreiben. In diesem kleinen "Uhrenuniversum" spürt man die Leidenschaft, die von den kleinen mechanischen Wunderwerken ausgehen in fast jedem Winkel. Und dazu passt das Statement von Ralf Meertz: "Man kann eine Uhr betrachten und genaustens unter die Lupe nehmen, doch am Ende des Tages muss sich die Uhr vor allem gut anfühlen."

Fotos: Jan Baedeker

Die klassischen Uhren von Meertz World of Time finden Sie im Classic Driver Markt.