Die Uhren von Roue verbinden Designpurismus mit Autoliebe

Aus seiner Passion für klassische Autos, skandinavisches Möbeldesign und den Radios von Braun hat Sammler Alex Iervolino für seine Roue-Uhren die Essenz destilliert. Diese neue Kollektion ist nicht nur attraktiv, sondern auch durchaus erschwinglich – und bei Classic Driver erhältlich.

Zeitloser Zeitmesser

Es war bestimmt eine Herausforderung, aus dem ästhetischen Vermächtnis der Designlegenden eine frische und überzeugende Kollektion zu gestalten, aber die Roue-Uhr von Alex Iervolino zeigt, das er dieser Aufgabe durchaus gewachsen war. Obwohl die einzelnen Modelle wie die minimalistische CAL oder die rassige CHR sehr unterschiedlich sind, bestimmt Funktion die Form. Alle Uhren besitzen neben einem japanischen Quartzwerk und einem Edelstahlgehäuse auch Saphirkristalle, zwei Armbänder, sie sind wasserresistent bis 50 Meter und werden mit einer Zwei-Jahres-Garantie ausgeliefert. Für nur 135 Euro bietet eine Roue-Uhr klassisch-modernes Design zu einem attraktiven Preis. Sie können die komplette Kollektion im Classic Driver Markt entdecken.

Roue-Uhren im Classic Driver Markt