Bei dieser Dorotheum-Auktion müssen Sie kein Vermögen für Ihre Traumuhr bieten

Für die Winterversteigerung am 27. November in Wien haben die Spezialisten im Dorotheum einen fantastischen Katalog mit mehr als 180 interessanten Armbanduhren und Taschenuhren zusammengestellt. Hier sind unsere Favoriten.

Bis jetzt war 2020 alles andere, als ein Jahr auf das man gerne zurückblicken wird. Wäre das nicht Grund genug, Ihnen selbst oder Ihrer Familie eine der klassischen Sammleruhren aus der bevorstehenden Auktion im Dorotheum zu spendieren? Wenn Sie den Katalog im Classic Driver Markt studieren, dürften Sie viele schöne, patinierte und sehr begehrenswerte alte Zeitmesser von Rolex, Patek Philippe oder Vacheron Constantin entdecken. Selbst dann, wenn Sie 2.000 bis 3.000 Euro investieren wollen, können Sie sich Ikonen der siebziger und achtziger Jahre wie beispielsweise eine Omega Speedmaster, eine Heuer Calculator, eine Zenith El Primero oder eine IWC bei Porsche Design sichern.

 

Auf diese Uhren bei der Dorotheum-Auktion am 27. November würden wir bieten