Triumph Daytona 675 und 675 R: Sportliche Briten



Die Triumph Daytona 675 hat ihren ganz besonderen Charme. Es ist der Dreizylindermotor, der das Bike so einzigartig macht. Jetzt bringen die Briten einen neuen, besonders sportlichen Ableger des Supersportlers auf den Markt: die Daytona R.

Schon das Basisbike mit dem 125 PS Dreizylinder starkem (ab 11.590 Euro) ist nicht gerade unsportlich. Der neue Ableger R legt nochmals nach und ist extra für die Rundstrecke konzipiert. Vordergabel und Hinterradfeder stammen von Öhlins, die Bremsanlage von Brembo. Viele Kohlefaserteile wie Hitzeschild und die hintere Radabdeckung senken das Gewicht des Sportlers, der ausschließlich in Weiß lackiert wird und nun 13.090 Euro kostet.



Text: Fabian Hoberg
Foto: SP-X