Tour Auto 2012: AC Cobra triumphiert

Tour Auto 2012: AC Cobra triumphiert

Es war einmal mehr eine AC Cobra, die bei der französischen Tour Auto in der Gesamtwertung triumphierte. Vom 16. bis 21. April rannte die prestigereiche Rallye quer durch Frankreich, genauer von Paris bis in die Mittelmeermetropole Nizza – und der Brite Shaun Lynn absolvierte die zahlreichen Rennen und komplizierten Zeitmessungen besser als das restliche Feld.

Nachdem die Tour Auto Optic 2ooo standesgemäß im Pariser Grand Palais gestartet war, ging es während der fünf Tage über die Etappenziele Beaune, Aix-Les-Bains, Clermont-Ferrand und Nîmes schließlich nach Nizza. Dazwischen standen die standesgemäßen und intensiven Ausflüge auf einige der berühmtesten französischen Rundkurse auf dem Programm – wie Dijon Prenois, Frontenaud, Charade, Paul Ricard und eine Kurzetappe auf dem Parcours von Alès Cévennes.

Tour Auto 2012: AC Cobra triumphiert
Tour Auto 2012: AC Cobra triumphiert Tour Auto 2012: AC Cobra triumphiert

Wie bei jeder Tour Auto wurden auch in diesem Jahr besondere Modelljubiläen gefeiert – und entsprechende Teilnehmer aus den stets überfüllten Bewerbungslisten ausgewählt. Zum 50. Geburtstag des Ferrari 250 GTO nahmen so immerhin drei Exemplare an der Rallye teil, darunter auch der berühmte silberfarbene GTO mit gelben Rennstreifen, der im Jahr 1964 in Spa-Francorchamps gewann. Bei der Tour Auto war der italienische Klassiker mit einem reinen Damenteam besonders attraktiv besetzt.

Doch nicht nur automobile Rennikonen, sondern auch deren berühmte Fahrer waren bei der Tour Auto am Start. Zumindest einige, wie etwa die ehemaligen Renault-Le-Mans-Piloten und Rallye-Fahrer Jean Ragnotti und Alain Serpaggi – beide jeweils selbstverständlich hinter’m Steuer einer Alpine A110. Serpaggi konnte die G/H/I-Competition-Class für sich entscheiden, während der Sieg in der Gleichmäßigkeitswertung an Jean-François Nicoules und Patrice Gauthier im 1966er Ford Mustang ging. Das fransösisch-britische Duo Yves Junne und Classic-Driver-Händler Lee Maxted-Page im 1953er Porsche 356 gewann in der Competition-Class derweil den Index of Performance.

Tour Auto 2012: AC Cobra triumphiert
Tour Auto 2012: AC Cobra triumphiert Tour Auto 2012: AC Cobra triumphiert

Classic-Driver-Fotografin Cathy Dubuisson hat die Rallye von Paris an die Côte d'Azur begleitet. Ihre schönsten Eindrücke aus der Kameraperspektive sehen Sie auch in unserer großen Fotogalerie.

Text: Classic Driver
Fotos: Cathy Dubuisson