Top Marques Monaco 2005

Den Wahlmonegassen als solchen zu begeistern, bedarf es einigen Aufwand, gilt dieser Menschenschlag doch als sehr anspruchsvoll. Bereits zum zweiten Mal gibt sich eine kleine, aber um so feinere Autoshow erfolgreiche Mühe den Ansprüchen dieser besonderen Klientel gerecht zu werden – Top Marques Monaco.

Vom 5. bis zum 8. Mai findet unter dem Patronat von Fürst Albert II. diese außergewöhnliche Ausstellung von Luxus- und Sportwagen statt. Als Veranstaltungsort entschied man sich für das im Herzen von Monte Carlo gelegene Grimaldi Forum. Auch dieses Jahr sind alle Top-Marken aus dem Automobilbereich vertreten. Nicht nur die großen Konzerne werden ihre Luxusmarken präsentieren, auch Nischenhersteller nutzen die Messe zum Vorstellen ihrer Kreationen.

Einer der Höhepunkte dieser Veranstaltung ist ohne Zweifel die Weltpremiere des mit Spannung erwarteten Wiesmann GT. Ebenfalls Begeisterung auslösen werden der 1001 PS starke Bugatti Veyron, auf dessen Produktionsstart sehnlichst gewartet wird, der neue Pagani Zonda F, der Noble 400 und der Venturi Fetish.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: TMM


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!