Tobias Moretti bei der Planai-Classic

Österreichs gefeierter Bühnen- und TV-Star Tobias Moretti begibt sich am 4. Januar 2004 auf Glatteis: Mit seiner Gattin Julia entert er das offene Cockpit eines 120 PS Colani-GT Rennspiders, Baujahr 1964. Der Hobby-Motorsportler freut sich auf das Abenteuer Planai-Classic: „Sie ist für mich das finale Ereignis mobilen Daseins. Wie im Kolloseum ohne Rücksicht auf Verluste von Mensch und Material und trotzdem beseelt von der Sensibilität mit archaischen Motoren und Lenkungen durch den Schnee zu driften, ist eine eigene Art der Erotik.“ Am Start stehen 50 Autos der Baujahre 1927 bis 1972 und Tobias Moretti trifft auf eine exzellente Konkurrenz:

- ADRIAN NEWEY, als technischer Direktor von McLaren so wertvoll und gefragt wie Michael Schumacher, fährt ein 140 PS Volvo 1800 S Rallye Coupe.
- KLAUS WILDBOLZ bekommt einen Porsche 356 A vom Stuttgarter Werk
- KRIS ROSENBERGER fährt einen Mini-Cooper S

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ennstal-classic.at.

Text & Fotos: Ennstal Classic