Team Classic Driver beim Oldtimer-Grand-Prix: Titelverteidigung

Am kommenden Wochenende findet der 39. AvD-Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring statt – und das Team Classic Driver im Holman Moody Ford Fairlane rückt zur Titelverteidigung beim AvD-Historic-Marathon an.

Mit dem AvD-Historic-Marathon über die berüchtigte Nordschleife und die Grand-Prix-Strecke feiert der OGP alljährlich die großartige Langstrecken-Tradition der Eifel-Rennstrecke. Als absoluter Exot unter den leichten und flinken E-Types, Porsche 911 oder Lotus Elan konnte der 1,7 Tonnen schwere, 500 PS starke Ford Fairlane im letzten Jahr einen sensationellen Sieg beim Historic-Marathon einfahren. Und selbstverständlich planen die Piloten Fred und Barney aus dem hessischen Griesheim die Titelverteidigung. „Der Fairlane ist recht problemlos, allerdings weniger in den Kurven. Auf den Geraden fahren wir mit dem Auto, in den Kurven fährt er gerne mit uns“, geben sich die Griesheimer routiniert. Einen Eindruck von der Performance der Rennlimousine auf der Nordschleife bietet das folgende Onboard-Video.


Der AvD-Historic-Marathon startet am Freitag, dem 12. August, um 14.30 Uhr und markiert den Start des historischen Rennwochenendes. Der Rennlauf der historischen GT- und Tourenwagen bis Baujahr 1965 wurde dieses Jahr um eine halbe Stunde auf eine Gesamtrenndauer von vier Stunden verlängert. Weitere Informationen zum Rennen sowie die Starterliste finden Sie unter www.avd.de/ogpracing. Einen ausführlichen Bericht über den Ford Fairlane lesen Sie hier.

Team Classic Driver beim Oldtimer-Grand-Prix: Titelverteidigung Team Classic Driver beim Oldtimer-Grand-Prix: Titelverteidigung

Classic Driver wird vom gesamten AvD-Oldtimer-Grand-Prix in der kommenden Woche berichten.

Text: Jan Richter
Fotos: Nanette Schärf, Tom Linke