Talkline: Automobil ins Internet

Ganz entspannt rollt Ihre Limousine mit Ihnen zu einem wichtigen Geschäftstermin. Natürlich geht es um Millionen, der womöglich wichtigste Abschluss in der Geschichte Ihrer Firma steht unmittelbar bevor. Während Sie schon unterwegs sind, werden im Büro noch die letzten Memos zu den Verhandlungspositionen zusammengestellt. Erst bevor Sie aussteigen, werden Sie sich die Unterlagen vom Firmenserver auf Ihr Laptop herunter laden. So haben Sie jede Sekunde genutzt. Zeit ist Geld.

Ein Szenario, das nicht nur Manager und Trendsetter begeistert. Denn mit dem Laptop und der Laptop Card von Talkline geht man schnurlos online, nahezu wann und wo man will. Mit dem Notebook auf dem Beifahrersitz lassen sich Routenplaner aufrufen, im Internet nach Restaurants in der Nähe suchen oder ganz einfach nur eMails empfangen und verschicken.

Talkline: Automobil ins InternetTalkline: Automobil ins Internet

Dabei ist es sogar ganz egal, um was für ein Netz es sich dabei handelt: Ob GSM, GPRS, HSCSD oder W-LAN. Was auch immer Ihnen aus dieser High-Tech-Buchstabensuppe an drahtlosen Verbindungsmöglichkeiten zur Verfügung steht: Sie können Sie nutzen.

Das Allerbeste dabei: Es müssen am Auto keine Einbauten vorgenommen werden. Sie nehmen einfach den Laptop von Ihrem Schreibtisch, stecken die Laptop Card in den PC-Kartenschacht und legen das Gerät auf den Beifahrersitz. Falls Sie einen Chauffeur haben, können Sie natürlich auch auf der Rückbank Platz nehmen und das Notebook auf den Picnic-Table legen.

Dabei funktioniert die Laptop Card wie ein Handy fürs Notebook. Dank GPRS können Sie ständig auf dem Firmenserver eingeloggt sein und werden auch während der Fahrt sofort über neue eMails informiert, können im Internet surfen oder auf ihre Unternehmensdaten zugreifen. Die Verbindung via HSCSD ist optimal, wenn größere Datenmengen, wie zum Beispiel Bilder und Präsentationen, übertragen werden sollen.

Das mobile Kommunikationspaket Laptop Card wird anwenderfreundlich über die Benutzeroberfläche „Dashboard“ gesteuert, die sogar eine Verschlüsselung der zu übertragenen Daten ermöglicht, die höchsten Sicherheitsanforderungen genügt. Das ist gut zu wissen, schließlich werden Sie gleich sensible Geschäftsunterlagen darüber empfangen. Denn wie gesagt: Es geht gleich um Millionen.

Talkline: Automobil ins InternetTalkline: Automobil ins Internet

Kontakt:
Talkline GmbH & Co. KG
Slawomir Kubiak
Talkline-Platz 1
25337 Elmshorn
Tel.: 04121 - 41 00
Fax: 04121 - 43 22 78
E-Mail: [email protected]

Slawomir Kubiak betreut im Hause Talkline die Mobile Daten-Produkte und ist Ihr kompetenter Ansprechpartner in Sachen mobiles Internet.

Die Talkline Gruppe
Die Talkline-Gruppe, Elmshorn, zählt seit Jahren zu den führenden Telekommunikationsanbietern in Deutschland. Sie besteht aus dem Mobilfunk-Service-Provider Talkline GmbH & Co. KG und dem Mehrwertdienste-Anbieter Talkline ID GmbH. Die Talkline-Gruppe - eine einhundertprozentige Tochter der TDC Mobile International, Kopenhagen - beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2002 einen Umsatz von 1,03 Milliarden Euro. 1991 als Mobilfunk-Service-Provider gegründet, betreut die Talkline GmbH & Co. KG heute 1,85 Millionen Mobilfunkkunden. Die Talkline ID GmbH ist der erfolgreichste alternative Anbieter von Mehrwertdiensten und Service-Rufnummern in Deutschland. Zudem vermarktet Talkline ID die Talkline Call-by-Call-Vorwahl 01050 und 0190025.

Fotos: Mit freundlicher Unterstützung von Bentley Hamburg