SVS Codatronca TS: Von der Studie zur Serie

Nun ist es offiziell. Die im Sommer 2007 präsentierte Studie Codatronca der italienischen Designschmiede Spada Concept wird in einer modifizierten Version, in limitierter Auflage gefertigt. Unter dem Markennamen Spada Vetture Sport (SVS) wird der Codatronca als Turismo Sportivo in „Serie“ gehen.

Seine Weltpremiere wird der SVS Codatronca TS auf der kommenden Top Marques-Messe in Monaco, am 24. April, feiern. Der Codatronca TS soll in den Hallen der FS-Group in der Nähe von Turin gefertigt werden. Der TS soll mehr als 600 PS leisten und soll auch als Rennsportversion erhältlich sein. Zusätzlich erscheint zeitgleich mit der Premiere des jungen Italieners, eine Luxus-Accessoire-Linie von Aznom.

Der Preis für den Codatronca TS steht noch nicht fest.

Text: Classic Driver
Fotos: Spada Concept



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!