Supercar per Annum: Das Style Event mit Steilkurve

Advertorial

Vom 28. bis 29. August 2010 findet in Wiesbaden das erste Steilkurven-Event statt. Die Veranstaltung soll als bis dato einzigartiges Treffen von Supersportwagen der 60er bis 90er Jahre etabliert werden und beinhaltet eine ungewöhnliche physikalische Herausforderung: die Steilkurve.

Die teilnehmenden Supersportwagen und Klassiker lesen sich wie die Traumwagenliste jedes Connaisseurs wertvoller Luxusportwagen: Angefangen vom Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer, über Lamborghini Miura, Countach, Jarama, Diablo, Ferrari Daytona, 512 BB, Testarossa, Maserati Bora, Ghibli, BMW M1, Porsche 911 Carrera, Turbo, 928, bis hin zu Exoten wie Bugatti EB 110, Jensen Interceptor, TVR Griffith oder Bitter CD soll ein bunter Supercar-Querschnitt von den 60ern bis zu den 90ern ein Forum der Fahrfreude finden.

Das erste so genannte „Supercar Per Annum“ wird in Wiesbaden und Umgebung stattfinden: Am Samstag, dem 28. August treffen sich die 50 teilnehmenden Teams und beginnen den Tag mit einer interessanten Ausfahrt, die zum ungewöhnlichen Highlight führt: der permanenten Steilkurve. Auf der offiziellen Teststrecke, einer 4,8 Kilometer langen Hochgeschwindigkeitskreisbahn, werden die Supersportwagen mit bis zu 37° Überhöhung und bis zu 250 km/h seitenkraftfrei fahren können – eine ungewöhnliche physikalische Herausforderung für jeden Fahrer. Wichtig ist dem Veranstalter, dass die Fahrzeuge im Gegensatz zu einer Rennstreckenfahrt ihre Bremsen und Reifen schonen können, da der Focus auf Gleichmäßigkeit liegt. Weitere Fahrerlebnisse wie Handling-Strecke mit Fliehkräften bis zu 1,1 G und Beschleunigungs-Track bieten den Teilnehmern noch mehr Möglichkeiten, ihr Geschick und eigene Fahrzeugbeherrschung auf die Probe zu stellen. Am Abend wird das gemeinsame Käfer´s Dinner im Kurhaus Gelegenheit für Genuß und Geschichtenaustausch bieten. Der spätere Besuch der Spielbank Wiesbaden soll abschließend für den Thrill der anderen Art sorgen.

Supercar per Annum: Das Style Event mit Steilkurve Supercar per Annum: Das Style Event mit Steilkurve

Am zweiten Tag werden Insider über Supercar-Konstruktion und -Design referieren, die allen intime Einblicke und interessante Geschichten über Technik und Entwicklung der Supersportwagen bietet. Hierfür konnten Erich Bitter, Rennfahrer und Autobauer des Bitter CD und SC, sowie der Design-Professor und Journalist Paolo Tumminelli gewonnen werden. Die anschließende Preisverleihung findet in fünf Kategorien statt: Wegweisendes Design, Schönstes Fahrzeug, bestes Fahrergebnis, wertvollster Sportwagen und weiteste Anreise. Noch sind Plätze für die Teilnahme frei. Ausführliche Informationen und das Anmeldeformular zum Steilkurven-Event für Supercars finden Sie auf www.supercarperannum.de.

Text: Classic Driver
Fotos & Video: Supercar per Annum


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!