S.T. Dupont: 007–Collectors–Box

Einmal James Bond sein – davon hat fast jeder Mann schon geträumt. Stets souverän, selbstsicher, seriös auftreten und dabei in jeder Lebenslage Stil zeigen. Allerdings scheint der nötige Aufwand dieses Ziel zu erreichen nicht das Ergebnis zu rechtfertigen. Denn das hieße, sich in den Dienst des MI6 zu stellen; und ehrlich gesagt kann einem nicht viel daran liegen, als Beamter sein Geld zu verdienen. Was also tun, um diesem Traum zumindest ein Stückchen näher zu kommen? Ganz einfach: Sich mit den richtigen Accessoires ausstatten, wie mit einem edlen Feuerzeug der bekannten Marke S.T. Dupont.

Die in Paris beheimatete Manufaktur bietet in einer limitierten Auflage Feuerzeuge, Manschettenknöpfe, Füller und vieles mehr im typischen 007–Design an. Alle Stücke dieser Sonderserie, tragen gut sichtbar das bekannte 007 Logo. Nicht nur durch das Logo wird auf das Thema James Bond eingegangen. Viele kleine Spielereien verstärken das Image: So ziert eine kleine Patrone mit eingravierten Zeitzonen das aus Palladium hergestellte Feuerzeug. Von der Dienstwaffe des Agenten inspiriert ist die S.T. Dupont 007–Collectors–Box: Die verschieden Teile sind in Form einer Walther PPK angeordnet. Um auch „Q“ gerecht zu werden, sind einige Accessoires mit typischen 'James Bond-Funktionen', wie Laserpointer oder einer Lampe in Form einer Patrone, am Schlüsselring versehen.

So ausgestattet fehlt eigentlich nur noch das passende Automobil. Natürlich kommt nur ein Aston Martin in Frage und den findet man im Classic Driver Automarkt. Doch nicht übermütig werden, denn man lebt nur zweimal!

Text: J Philip Rathgen
Fotos: S.T. Dupont


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!