SpaItalia 2004 auf dem belgischen F1-Rundkurs Spa Francorchamps

Auf der Formel 1-Rennstrecke Spa Francorchamps findet am 26. und 27. Juni die dritte Ausgabe eines außergewöhnlichen Treffens statt, welches nur ein Land wie Italien in Sachen Auto, Karosserie und Design zu bieten hat. Die SpaItalia ist eine Rennsport-Veranstaltung der besonderen Art, bei der in diesem Jahr über 800 italienische Automobile unterschiedlicher Klassen und Epochen zusammen treffen.

Zur 3. SpaItalia, die - wie der Name - sagt den Schwerpunkt auf italienische Karosserien und italienisches Design legt, locken folgende Programmpunkte:

SpaItalia 2004 auf dem belgischen F1-Rundkurs Spa FrancorchampsSpaItalia 2004 auf dem belgischen F1-Rundkurs Spa Francorchamps

85. Geburtstag der Design-Schmiede Zagato
Mit prominenten Stellvertretern von Zagato feiern die Veranstalter den Geburtstag der wohl berühmtesten italienischen Karosserie-Schmiede.

Das VDS Racing Team und Alfa Romeo
Durch Graf Van der Straeten in den 60er Jahren gegründet, erhielt das VDS Racing Team internationale Anerkennung durch das Fahren auf Alfa Romeo-Fahrzeugen. Die Piloten und die Rennwagen des VDS Racing Teams begleiten die SpaItalia 2004.

Streckentaufe im Ferrari
Für den garantierten Nervenkitzel gibt es nichts Außergewöhnlicheres, als im Cockpit eines Rennferraris eine der schönsten Rennstrecken der Welt zu entdecken.

Concours d’Elegance
Die schönsten Modelle der Teilnehmer defilieren vor einem Podium und werden dem Publikum ausführlich vorgestellt. Die schönsten und originellsten Fahrzeuge werden prämiert.

SpaItalia 2004 auf dem belgischen F1-Rundkurs Spa FrancorchampsSpaItalia 2004 auf dem belgischen F1-Rundkurs Spa Francorchamps

Große Parade
Die Strecke ist für Teilnehmer reserviert, die am Steuer ihres eigenen Wagens unvergessliche Momente erleben möchten.

Boutiquen
Vom Trödelmarkt mit seinen Raritäten bis hin zu neuen Kreationen für Anspruchsvolle: Den Besuchern stehen umfangreiche Angebote zur Verfügung.

Scuderia del Portello
Sportwagenbesitzer erhalten die Möglichkeit, die Formel-1-Rennstrecke zu fahren.

Restauration
Die Besucher erwarten mehrere Anbieter und Aussteller zum Thema Restauration.

Clubcorner
Wie jedes Jahr, wird den Clubs die Möglichkeit gegeben, einen Standort innerhalb der Paddocks gratis zu reservieren.

Die Parkplätze innerhalb des Paddocks sind ausschließlich für italienische Fahrzeugen vorgesehen. Alle anderen Marken müssen die Parkplätze außerhalb der Tribünen nutzen.

SpaItalia 2004 auf dem belgischen F1-Rundkurs Spa FrancorchampsSpaItalia 2004 auf dem belgischen F1-Rundkurs Spa Francorchamps

Einen ausführlichen Bericht mit einem Interview des Veranstalters lesen Sie in den nächsten Wochen bei Classic Driver.

Vorab erhalten Sie alle Informationen unter www.spaitalia.be.

Text: Jan Richter
Fotos: SpaItalia