Sonax: High–End–Pflege für Liebhaberstücke

Ein besonderer Service. Der Sonax Autopflegeservice hat ein Dienstleistungspaket entwickelt, dass speziell auf die Anforderungen von Besitzern besonders hochwertiger Fahrzeuge abgestimmt ist. Wer seinen Klassiker für die Pflege und Aufbereitung in die Hände eines professionellen Dienstleisters gibt, legt aus gutem Grund besonderen Wert auf Sicherheit, Diskretion und Transparenz der Dienstleistung.

Benutzungsspuren werden unsichtbar
Für die Pflege und Aufbereitung der Klassiker sind im Sonax Autopflegezentrum rund ein Dutzend speziell für diese Sparte ausgebildeter Profis verantwortlich. Dabei geht das Kompetenzspektrum weit über das hinaus, was Autopflegebetriebe oder Tankstellen überlichweise anbieten: Lackaufbereitung, Lackkorrektur, optische Ausbesserungen am Lack mit einem „AirbrushSystem“, kleine Instandsetzungen an Sitzen, Teppichen, Verkleidungungen sowie Armaturenbrettern und Vieles mehr. Die kleinen Benutzungsspuren des Alltags werden von den Autopflegern unsichtbar gemacht.

Der Classic Cars Service ist eine Pflege auf höchstem Niveau. Aber bevor es an das Fahrzeug geht, muss es erst einmal nach Minden kommen. Auf Wunsch werden die Fahrzeuge deshalb aus dem In- und Ausland im geschlossenen Transporter abgeholt. „Wir arbeiten mit einem Unternehmen zusammen, das auf den diskreten und sicheren Transport von Fahrzeugen der Oberklasse spezialisiert ist”, erklärt Peter Kositzke (Geschäftsführer). „Wir unterlassen alles, was in der Öffentlichkeit Aufsehen erzeugen könnte.“

Zwei Sicherheitsschleusen verhindern unbefugten Zugang
Mit Diskretion und Sicherheit geht es auch weiter. Völlig abgetrennt vom normalen Verwaltungs- und Ausbildungsbereich des Sonax Autopflegeservice liegt der von aussen nicht zu erkennende Sicherheitstrakt für die VIP-Fahrzeuge. Zwei Sicherheitsschleusen garantieren, dass kein Unbefugter den mit Kameras überwachten Raum betritt. Der erinnert in seiner Sauberkeit eher an einen Operationssaal als an eine Werkstatt.

Die Spezialisten, die hier ihren Dienst tun, wissen um dem Wert und die Einmaligkeit der zu behandelten Stücke. Was nun kommt, ist einerseits ein Stück weit Routine: Es wird eine genaue Diagnose erstellt. Das geht vom Kratzer im Lack über den Fleck oder gar ein Brandloch auf dem Sitz bis hin zu kleinen Dellen, wie sie z. B. durch „Parkrempler“ oder Hagelkörner entstehen können.

Unterstützt von einer umfänglichen Checkliste werden auch die kleinsten Unregelmäßigkeiten aufgespürt. Anhand der schon vom Besitzer ausgefüllten Pflege-Anforderung wird ein individueller, genau auf dieses eine Automobil abgestimmter Maßnahmenkatalog aufgestellt.

Über die Web-Cam die Arbeiten live miterleben
Besonderer Service für Internet-Benutzer: Der Kunde bekommt für sein Fahrzeug ein persönliches Passwort, das den Zugriff auf eine im „Classic Center“ installierte Web-Cam erlaubt. So kann er sich laufend vom Fortgang der Arbeiten direkt überzeugen.

Und was kostet ein solcher Service? „Das kommt selbstverständlich auf den Leistungsumfang an und wird individuell kalkuliert. Qualität, Diskretion, Sicherheit und nicht zuletzt unsere Leistungen in der Betreuung haben natürlich ihren Preis“, sagt Peter Kositzke. „Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst, wenn wir diese Fahrzeuge betreuen, daher überlassen wir nichts dem Zufall. Dieser Aufwand ist notwendig, aber auch bezahlbar.“

Ihr Ansprechpartner beim Sonax
Autopflegeservice:
Andreas Buchholz
Sonax Autopflege Service GmbH
32425 Minden
Tel.: ++49 571 94600-33

Internet: www.sonax-minden.de