Smart Pulse: Aufgepeppt

Smart peppt die Ausstattungsvariante Pulse auf. Der ab April lieferbare Zweisitzer kommt mit neu geformten Schürzen vorne und hinten sowie modifizierten Seitenschwellern auf den Markt.

Insgesamt erhält der Smart pulse ein kantigeres Aussehen, das ihm mehr Sportlichkeit verleihen soll. Dazu empfiehlt der Hersteller das stärkste lieferbare Triebwerk für den Smart Puls, einen Turbo-Benziner mit 62 kW/84 PS, der im Schnitt 4,9 Liter konsumiert und CO2-Emissionen von 114 g/km verursacht. Alternativ ist der Pulse mit einem 54 PS Diesel oder als Micro Hybrid mit 71 PS lieferbar. Die Preisliste für den Smart Pulse als Coupé beginnt aktuell bei 12.140 Euro für den Micro Hybrid und 12.710 Euro für den Turbo. Der Diesel kostet 13.400 Euro. Das Smart pulse-Cabrio startet derzeit bei 15.180 Euro.

Text: Ole Dietkirchen
Foto: Smart