Siebter Lauf der Porsche Classic Car Trophy 2003 am Lausitzring

Am letzen September-Wochenende lieferten sich die Porsche-Piloten auf dem Lausitzring wieder ein packendes Rennen um die Porsche Classic Car Trophy. Der Gewinner des vorletzten Rennens – insgesamt umfasst die PCC Trophy acht Läufe – war Manfred Niederhoff, dicht gefolgt vom Zweitplatzierten Christian Berg und dem Dritten Uwe Jungkind. In der Gesamtwertung führt jedoch immer noch Uwe Jungkind das Fahrerfeld souverän an. Doch noch ist nichts entschieden, denn einige Fahrer und Teams haben vor dem Saisonfinale am Nürburgring Lauerstellung bezogen, um Uwe Jungkind den Titel im letzten Rennen der Saison 2003 noch abzujagen.

Vom 17.-19. Oktober 2003 wird das spannende Saisonfinale im Rahmen des Int. ADAC/RGB-Rundstreckenrennen am Nürburgring stattfinden. Da das RGB Saisonfinale bekanntlich der letzte Lauf zur Porsche Classic Car Trophy ist, wird dort der Gesamtsieger und die Sieger der einzelnen Klassen ermittelt. Gefahren von Samstag bis Sonntag. zusammen mit der Scuderia Alfa. Es finden zwei Rennen mit je 30 Minuten Fahrzeit statt.

Die aktuellen Platzierungen sowie alle weiteren Ergebnisse der vergangenen Rennen sehen Sie hier. Mehr Informationen über die Porsche Classic Car Trophy erhalten im folgenden Bericht.

Text: Jan Richter
Fotos: PCC Trophy