Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick

Am ersten September-Wochenende lud Volkswagen zusammen mit der Althoff Hotel-Gruppe zur zweiten Ausgabe der Schloss Bensberg Classics. Als Hot-Spot der automobilen Raritäten diente standesgemäß die Peripherie des gleichnamigen Grand Hotels, in der sich allein am Sonntag zum Concours d’Elegance über 1.500 Besucher einfanden. Vierzig Raritäten, darunter faszinierende Studien, einmalige Prototypen sowie kostbare Klassiker, galt es für die namhafte Jury zu bewerten. „Best of Show“ wurde ein herrlicher Bugatti 57 Typ C.

Keine Frage, die Erwartungen an die zweite Ausgabe der Schloss Bensberg Classics waren groß. Volkswagen hatte die Messlatte bereits bei der Auftaktveranstaltung extrem hoch gesetzt. Ja, schon im Jahr 2009 sah man alles, was Rang und Namen hatte, im Vorgarten des Schloss Bensberg daher schreiten. Dazu eine exquisite Auswahl an Automobilen, bewertet von einer hochdotierten Jury – angeführt von keinem geringeren als Walter de’Silva persönlich, Leiter Volkswagen-Konzern-Design. An den Gesichtern der Schloss Bensberg Classics hat sich bei der zweiten Ausgabe wahrlich nicht viel verändert, die automobile Besetzung indes wurde komplett neu aufgelegt.

Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick

Vor dem großen Schönheitswettbewerb winkte am Samstag jedoch erst einmal die Rallye Historique, eine rund 190 Kilometer lange Gleichmäßigkeitsrallye durchs Bergische Land, an der rund 65 Fahrzeuge bis Baujahr 1979 teilnahmen. Start- und Zielpunkt war das Grandhotel Schloss Bensberg, eine Pause gab es zwischendurch im Schlosshotel Lerbach. Die bunt gemischten Klassiker, darunter viele Raritäten aus dem Volkswagen-Archiv, waren standesgemäß hochkarätig besetzt: Unter den Teilnehmern befanden sich etwa Volkswagen-Entwicklungschef Dr. Ulrich Hackenberg, Bugatti-Präsident und Bentley-CEO Dr. Franz-Josef Paefgen sowie Audi-Vorstandsvorsitzender Rupert Stadler. Außerdem Prominente aus Showbusiness und Sport wie die Schauspielerin Andrea Sawatzki, Tagesschau-Sprecher Jan Hofer, der ehemalige Formel-1-Pilot und Deutsche Tourenwagen-Meister Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck sowie Jacky Ickx, sechsmaliger Gewinner des 24-Stunden-Rennens von Le Mans. Als Sieger der Gleichmäßigkeitsfahrt ging das Ehepaar Marc und Maren Krombach (BMW 327/28 Cabrio) hervor.

Beim sonntäglichen Concours d’Elegance auf dem heiligen Rasen des Schloss Bensberg ging es dann nur noch ums Äußerliche. Die Jury um Walter de’Silva begutachtete und bewertete vierzig außergewöhnliche und seltene Automobile. Es gab an diesem Nachmittag kein Gefährt, das nicht sehenswert war. Vor allem aber begeistert hat die Kategorie der „viertürigen Supersportwagen“, bei der sich einige Kuriositäten auftaten wie etwa ein früher „Panamera-Vorfahre“ auf Basis des Porsche 928 oder der Lamborghini Faena, ein Einzelstück aus dem Jahr 1978, das von der Carozzeria Frua um 18 Zentimeter verlängert wurde. Gewonnen hat in dieser Klasse der äußerst seltene Monica 560.

Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick

Mit dem Ehrenpreis „Best of Show by Jury“ wurde der Bugatti 57 Cabriolet Gangloff zum inoffiziellen Gesamtsieger der 2. Schloss Bensberg Classics ausgezeichnet. Den Publikumspreis erhielt ein Mercedes 540 K Cabrio / A. Sämtliche Gewinner der gelungenen zweiten Auflage der Schloss Bensberg Classics sehen Sie nun folgend aufgelistet.

Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick

Rallye Historique
Gesamtwertung und Sanduhr-Klasse: Marc und Maren Krombach auf BMW 327/28 Cabrio.

Concours d’Elégance
Kategorie Vorkrieg Geschlossen: Alfa Romeo 6C 2300 Mille Miglia
Kategorie Vorkrieg Offen: Bugatti Typ 57 Cabriolet Gangloff
Kategorie Nachkrieg Geschlossen: Porsche 901
Kategorie Nachkrieg Offen: Mercedes 300 SL Roadster
Kategorie Italienische Eleganz: Ferrari 250 GT Europa
Kategorie Show Cars: Ghia G 230 S
Kategorie Viertürige Supersportwagen: Monica 560
Best of Show by Public: Mercedes 540 K Cabrio / A
Best of Show by Jury: Bugatti 57 Cabriolet Gangloff

Alle Ergebnisse sowie weitere Informationen zur 2. Schloss Bensberg Classics finden sich unter www.SBC2010.de und unter www.volkswagen-classic.de.

Text: Jan Richter
Fotos: Nanette Schärf

Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick
Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick Schloss Bensberg Classics 2010: Rückblick


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!