Scalaria Air Challenge 2008: Luftige Wasserspiele

Vom 11. bis 13. Juli heißt es „FlyIn“ und Bühne frei für ein dreitägiges Spektakel der außergewöhnlichen Art – die Scalaria Air Challenge. Die Gästeliste für 2008 klingt, wie schon die Jahre zuvor, viel versprechend, angeführt wird sie von Aston Martin Chef Dr. Ulrich Bez und James Bond-Darsteller Daniel Craig. Ebenfalls mit von der Partie sind die Gewinnerinnen der letzten drei „Germany’s next Top Model“-Staffeln. Die Models Barbara Meier, Lena Gercke und die frisch gekrönte Jennifer Hof, begleiten die Air Challenge am Wolfgangsee.

Der Wolfgangsee im österreichischen Salzkammergut ist ein beliebter Urlaubsort, auf dessen Oberfläche seit 1924 schon einige Wasserflugzeuge aus aller Welt zu Gast waren. Umrahmt von einer idyllischen Bergkulisse, wird die grün schimmernde Seefläche einmal im Jahr für einzigartige Flugraritäten aus vergangenen Zeiten zur imposanten Start- und Landebahn freigegeben. Zusammen mit den Scalaria-Partnern Aston Martin, Jaeger-LeCoultre und den Red Bull – „Flying Bulls“ verwandelt sich der Wolfgangsee zum Internationelen Aquaport.

Scalaria Air Challenge 2008: Luftige Wasserspiele Scalaria Air Challenge 2008: Luftige Wasserspiele

Bei der Scalaria Air Challenge, hat man in der Tat an so ziemlich alles gedacht. Neben den fliegenden Hauptdarstellern wird den prominenten Gästen auch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm auf der großen Seebühne geboten. Ein weiteres Highlight ist die Modenschau von „Tanja Gündling“ auf den Tragflächen des weltweit einizgartigen Wasserflugzeugs. Der nächtliche „Catwalk“ auf dem Flügel der Dornier „DO-24 ATT“ aus dem Besitz von Iren Dornier, soll wieder für einen unvergesslichen Auftritt sorgen.


Scalaria Air Challenge 2008: Luftige Wasserspiele Scalaria Air Challenge 2008: Luftige Wasserspiele

Mehr als 40 fliegende Klassiker werden auch in diesem Jahr die Scalaria Air Challenge bereichern und für staunende Gesichter sorgen. Absoluter Stargast ist die über 60 Jahre alte fliegende Berühmtheit die „Do-24 ATT“. Das gewaltige Wasserflugzeug mit unverkennbarem Sound, lässt Puls und Adrenalinspiegel gleichermaßen in die Höhe schnellen. Ebenfalls für einen erhöhten Herzrythmus wird der Auftritt der kroatischen Kunstflugstaffel „Krila Oluje“ sorgen. Aber nicht nur Klassiker wie die italienische „Caproini“ als ältestes Wasserflugzeug der Welt, gehen bei dieser Veranstaltung an den Start, sondern auch imposante Neuvorstellungen aus Holland, England, Italien und Russland. Man darf auf einige Premieren auf dem Wolfgangsee gespannt sein.

Scalaria Air Challenge 2008: Luftige Wasserspiele Scalaria Air Challenge 2008: Luftige Wasserspiele

Abheben fürs Publikum und landen für eine gute Sache ist auch ein Motto der Flugshow. Neben der UNICEF wird die Scalaria Air Challenge mit jedem Start auf dem See,das wohltätigkeitsprojekt "Moments of Hope – Augenblicke der Hoffnung" finanziell unterstützen. Der „eingeflogene Gewinn“ soll unter anderem aber auch hilfsbedürftigen Familien und Kindern am Wolfgangsee und Salzkammergut zu Gute kommen.

Die Scalaria Air Challenge findet vom 11. bis 13. Juli statt. Am 12. Juli ist der Eintritt auf der Seepromenade ab 16 Uhr für jeden frei. Für weitere Informationen: www.scalaria.com

scalaria
See 1
A-5360 St. Wolfgang
Tel: +43 6138 8000
Fax: +43 6138 8080
Email: [email protected]

Weitere Informationen zur Seepromenade finden Sie unter www.wolfgangsee.at.




Text: Classic Driver
Fotos: scalaria



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!