Rolls-Royce und Bentley: Picnic-Table

Genuss pur verspricht der Picnic-Table – mit Laufwagen zur Montage – im Kofferraum eines Rolls-Royce oder Bentley. Entworfen vom Designer Johannes Riedel, wurde der exklusive Tisch nur aus edelsten Materialien, wie persische Walnuss-Wurzel, Mahagoni und amerikanische Kirsche gefertigt und auf Hochglanz poliert.

Wichtig war dem Designer jedoch nicht nur höchste Qualität, sondern auch die einfache Handhabung der Technik. Für das Installieren des Picnic-Table müssen keine Löcher gebohrt oder zusätzliche Schrauben benutzt werden. Zwei Personen benötigen für den Ein- bzw. Ausbau circa zwei Minuten.

Rolls-Royce und Bentley: Picnic-TableRolls-Royce und Bentley: Picnic-Table

Der Picnic-Table kann natürlich auch nach individuellem Kundenwunsch gefertigt werden. So sind Sonderanfertigungen wie eine Gravur in den Tisch, das Familienwappen als Lasergravur oder die Verwendung spezieller Materialien (Massiv Silber, Gold oder Platin, Diamanten oder Edelsteinen, Puzzlesteine in Silber, Gold oder Platin) kein Hindernis – ganz nach dem Motto des Schöpfers: „Never stop searching for the best.“

Weitere Informationen finden Sie unter www.picnic-table.de.

Text: A. Wachsmann
Fotos: Designgruppe4


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!