RM Auctions ab 2011 beim Concorso d’Eleganza Villa d’Este

The Winner takes it all: Ab kommendem Jahr wird RM Auctions auch beim ehrwürdigen Concorso d’Eleganza Villa d’Este eine hochkarätige Versteigerung ausrufen. Die Auftrakt-Auktion „Eccelenza e Belleza“ wird am 22. Mai 2011 in der Villa Erba am Comer See stattfinden.

Max Girardo, Europachef des höchst erfolgreichen kanadischen Auktionshauses RM, verkündete die Entscheidung im Rahmen der großen Herbstauktion in London: In Kooperation mit der BMW Group Classic und dem Grandhotel Villa d’Este wird RM Auctions ab 2011 im Rahmen des Concorso d’Eleganza zur großen Automobilauktion laden. Die BMW Group, seit dem Jahr 2000 Patron des automobilen Schönheitswettbewerbs am Ufer des Comer Sees, hatte schon längere Zeit nach einem Auktionspartner für die Veranstaltung gesucht. Karl Baumer, Concorso-Präsident und BMW-Classic-Chef, äußerte sich zufrieden: „Mit der Strategie, nur wenige aber dafür besonders hochpreisige Automobile zu versteigern, entspricht das Auktionshaus RM dem Geist des Concorso. Wir freuen uns deshalb sehr auf diese Partnerschaft.“

Am Sonntag, dem 22. Mai 2011, wird die Auktion „Eccelenza e Belleza al Concorso d’Eleganza Villa d’Este“ erstmals in der wunderbaren Villa Erba zu Gast sein. Da am gleichen Mai-Wochenende traditionell auch der Grand Prix Historique de Monaco ausgerichtet wird, soll die RM-Auktion „Sporting Classics of Monaco“ im jährlichen Wechsel mit der Concorso-Auktion stattfinden. BMW hatte den Termin des Concorso d’Eleganza Villa d’Este für 2011 um vier Wochen nach hinten verschoben, um eine Überschneidung mit der wichtigen Motorshow in Peking zu vermeiden.

Text: Jan Baedeker
Foto: BMW Group


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!