Range Rover Sport im Test

In diesem Monat lud Land Rover zur Präsentation der neuen Range Rover Modell auf dem „Wachau Ring“ in Niederösterreich ein. Professionell gesteuert vom Rennfahrer und F1 Moderator Christan Danner, wurden den anwesenden Journalisten in überzeugender Marnier die Talente der neuen Generation vermittelt.

Im Mittelpunkt der Testfahrten stand der neue Range Rover Sport. Für dieses Modell bietet der Hersteller zwei leistungsstarke Achtzylinder-Aggregate, von 299 bis 390 PS, was zeigt, das Souveränität im Gelände allein nicht mehr ausreicht. So bewies der "Sport" an diesem Tag nicht nur Geländetauglichkeit, sondern eben auch überzeugende Fahreigenschaften 'on Road'. Ohnehin gilt die neue Baureihe als echter Sports Tourer, was wiederum ein Garant für Fahrspaß und souveränes, kultiviertes Vorwärtskommen ist.

Ebenso wie seine dynamischen Eigenschaften überzeugt auch das vornehm-sportliche Design des Briten. Dies verbindet der Range Rover Sport mit einem komfortablen, geräumigen Interieur, das ihn nicht zuletzt zu dem wohl besten Fahrer-Auto in der Geschichte Land Rovers kürt.

Übrigens: Seit dem 21. Mai stehen die Modelle bei rund 150 deutschen Vertragshändlern bereit.

Text: Heinz Swoboda
Photo: Heinz Swoboda / Land Rover


ClassicInside – Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!