Ralph Lauren Home: Formel-1 für das Wohnzimmer

„Ich sehe diesen Stuhl als modernen Klassiker. Mein Interesse für Carbon wurde durch meinen McLaren F1 Rennwagen geweckt“, sagt der Designer Ralph Lauren über seinen neuesten Geniestreich. Nicht zu letzt deswegen trägt der Stuhl eine Formel-1 taugliche Bezeichnung – er hört auf den Namen RL-CF1. Natürlich verbindet dieses Gestühl noch weit mehr mit der Formel-1 als nur der Name.

Geformt aus dem gleichen Carbon Fiber Material, das auch im Rennsport verwendet wird, eröffnet der amerikanische Designer eine neue Art des Möbeldesigns. Die Herstellung dieser Möbel gestaltet sich als sehr aufwändig, da jede der 54 Lagen Verbundstoff von Hand aufgetragen werden muss. So entsteht der ausladende Rahmen, der zusammen mit dem schwarzen, ledernen Sitzbezug einen modernen Stuhl ergibt.

Der RL-CF1 ist Teil der RL Home–Collection, die ebenfalls auch um die Carbon Dining Chairs Serie erweitert wurde. Diese unterscheidet sich durch den Chocolate Tottenham Suede Sitzbezug. Zwei Tischversionen im Formel-1 Look runden das Carbon Fiber Angebot ab.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Polo Ralph Lauren


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!