Rückblick: Ferrari Maserati Days 2004 in Spa

In Mitten der Ardennen, auf der Spa-Francorchamps-Rennstrecke, fand Ende Mai das größte Ferrari und Maserati Jahrestreffen, die Ferrari Maserati Days, statt. Über 300 Renn- und Straßenwagen, darunter einige der seltensten und aufregendsten Fahrzeuge der Geschichte, versammelten sich rund um den berühmten belgischen Parcours.

Der sportliche Teil der Ferrari Maserati Days in Spa waren die jeweils zweiten Läufe der European Trofeo Vodafone Maserati Serie, der Ferrari Challenge Pirelli Trophy und der Shell Historic Challenge. Ein Highlight für die Zuschauer: Die Demonstrationsläufe zwölf ehemaliger Formel-1-Boliden. Aber auch zahlreiche private Teilnehmer nutzten die Chance, ihren Klassiker außerhalb der Wettkämpfe einige Runden auf dem Parcours vorzuführen.

Text: Jan Richter
Fotos: Henk J. Brouwer