Queen Mary 2: Königin zu Besuch in Deutschland

345 Meter Lang, 41 Meter Breit und 72 Meter Hoch – das sind die Maße des größten und zugleich teuersten Passagierschiffs der Welt, der Queen Mary 2. Das unter der Flagge der britischen Reederei Cunard fahrende Schiff ist ein absoluter Superlativ der Weltmeere. Am 1. August wird die QM2 zum zweiten Mal der Hansestadt Hamburg einen Besuch abstatteten. Dieser Stopp wird die einzige Möglichkeit sein, den Luxusliner aus nächster Nähe betrachten zu können.

Die QM2 steht für die große Tradition der Transatlantikreisen, kombiniert mit modernem Luxus. 2620 solvente Passagiere finden Platz, um auf gediegene Art und Weise die Meere dieser Erde zu erkunden. Natürlich gibt es auch auf diesem Luxusliner Unterschiede: Wer es wirklich wissen möchte, der bucht eine Überfahrt in der Queen Mary oder Queen Elizabeth Suite. Dort kommt man in den Genuss einer 111 m² großen Kabine. Diese ist über einen privaten Glaslift zu erreichen und bietet allen nur erdenklichen Komfort. Gäste, die sich für diese Kategorie entschieden haben, können einen 24-Stunden-Butler-Service in Anspruch nehmen.

Wer nicht die „Zeit“ für eine Kreuzfahrt hat, dem bietet das Atlantik Hotel in Hamburg zwei besondere QM2-Packages an: Das Queen Mary 2 und das Queen Mary 2 „Deluxe“ Package. Das umfangreichere Luxuspaket „Deluxe“ umfasst einen dreitägigen Aufenthalt in einer der Suiten des Grand Hotels – inklusive der Nutzung des Spa Bereichs und Frühstück. Um den Kurztrip angemssen zu starten, werden die Gäste vom hoteleigenen Limousinenservice am Flughafen abgeholt und zum „Weißen Schloß“ an der Hamburger Außenalster gebracht. Am Sonntag ab 21.00 Uhr werden die Gäste bei einem Sommerfest in den Atlantic Festsälen feiern, bevor es am frühen Morgen des 1. Augusts heißt: „Leinen los“! Mit Booten werden die Gäste, die direkt vom Hotel aus in den Hafen fahren. Bei einem Fischmarkt–Brunch, gepaart mit einem einzigartigen Blick aus der 20. Etage des Hanseatic Trade Centers, ist der Blick auf das Einlaufen der Queen Mary 2 ein atmenberaubendes Spektakel mit Gänsehaut-Garantie.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atlantic.de.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Cunard


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!